Huffpost Germany

Mit diesem Familienfoto appelliert Ex-Bachelor Leonard Freier an alle Eltern

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Vater mit Leib und Seele: Leonard Freier

Wirklich niedlich! Das Familienfoto, das Ex-"Bachelor" Leonard Freier (31) am Sonntag via Facebook mit seinen Fans teilte, ist rührend. Darauf zu sehen: Eine Babyhand, die den Zeigefinger einer Frauenhand umschließt und diese wiederum liegt in einer Männerhand. Freier kommentierte das Foto mit den Worten: "Ich wünsche euch einen schönen ersten Advent, ihr Lieben. Genießt die Weihnachtszeit, Lichter, Musik, Weihnachtsbäume & Weihnachtsschmuck." Doch damit nicht genug.

Weiter heißt es: "Und an alle Eltern: egal ob getrennt- oder zusammenlebend, seid als Familie für eure Kinder da - gebt ihnen Liebe und Geborgenheit. Auch wenn ihr kein Paar seid, eines seid ihr immer: Eltern." - Diese Zeilen legen jedoch nicht nur einen entspannten Umgang mit der Mutter des Kindes, von der er offiziell getrennt ist, nahe. Sie könnten auch als Seitenhieb an Angelina Heger (24) gemeint sein. Heger und Freier waren zuletzt ein Paar, bis Heger ihn via Facebook des Fremdgehens mit seiner Ex bezichtigte.

Erfahren Sie in diesem Clipfish-Video, warum Angelina Heger sich an den Brüsten operieren liess

Leonard Freier hatte sich dagegen prompt via Social Media gewehrt und besagtes Treffen mit der Ex mit den engen Familienbanden erklärt: "Ich habe mit meiner Ex-Partnerin eine gemeinsame Tochter, welche ich sehr liebe. Daher liegt es nahe, dass ich sie auch öfter besuchen möchte. Es ist doch klar, dass sie mir oft fehlt. Die Anschuldigungen sind unberechtigt."

Wie wird Angelina Heger nun auf das aktuelle Familienfoto reagieren? Vermutlich gar nicht, denn die 24-Jährige hatte bereits am Wochenende erklärt, sich nicht mehr öffentlich zu dem Thema äußern zu wollen.