Huffpost Germany

"Angie isst nicht, sie raucht Kette": So sehr nimmt Angelina Jolie die Trennung mit

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Eines ist deutlich: Die unsafte Trennung setzt Angelina Jolie stark zu

Schon für "normale" Haushalte ist eine Scheidung mit Sorgerechtsstreit inklusive der blanke Horror. Schwer vorzustellen ist der Stress, unter dem derzeit Brad Pitt (52) und Angelina Jolie (41, "Maleficent") leiden. Schließlich müssen sie das ganze größtenteils in der Öffentlichkeit austragen. Wie die Seite "Radar Online" erfahren haben will, soll sich Jolie seit der Trennung zu einer regelrechten Kettenraucherin entwickelt haben.

"Angie isst nicht, sie raucht Kette", zitiert die US-Seite eine nicht näher genannte Quelle aus dem Umfeld der Schauspielerin. "Sie verbraucht locker zwei Schachteln pro Tag. (...) Sie ist sehr gestresst und in konstanter Sorge. Die Zigaretten rauben ihr den Appetit, aber sie besteht jetzt schon nur noch aus Haut und Knochen. Das letzte, was sie jetzt tun sollte, ist Mahlzeiten auszulassen."

Den aktuellen Stand im Sorgerechtsstreit von "Brangelina" erfahren Sie bei Clipfish