Huffpost Germany

Clevere Ausrede: Darum kann Gisele Bündchen keinen Truthahn zubereiten

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Thanksgiving verbringt Gisele Bündchen mit ihrer Familie und Freunden

So ganz kommt Gisele Bündchen (36) ums Kochen nicht herum, denn mit zwei Kindern und Ehemann Tom Brady (39) steht sie bestimmt ab und zu auch mal selbst in der Küche. Doch an Thanksgiving ist das Topmodel überfordert. Im Interview mit dem US-amerikanischen "People"-Magazin gab sie zu, dass sie beim Kochen helfe, Zutaten sammele und Salate zubereite. Wenn es jedoch um den berühmten Thanksgiving-Truthahn geht, ist Bündchen offenbar ratlos: "Ich habe keine Ahnung, wie man einen Truthahn macht. Ich muss ehrlich zu euch sein, da bitte ich um Hilfe."

Für US-Amerikaner ist das wahrscheinlich völlig inakzeptabel. Eine Entschuldigung hat Bündchen aber immerhin: Zwar ist ihr Ehemann aus den Staaten, doch die Schönheit selbst kam im brasilianischen Horizontina, Rio Grande do Sul, zur Welt.

Gisele Bündchens Kinder essen keine Süßigkeiten? Bei Clipfish sehen sie mehr