Huffpost Germany

Geheime Aufnahmen zeigen: So werden Supermarktkunden abgezockt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

26.000 neue Produkte kommen jedes Jahr auf den Markt - und die wollen an den Mann (oder die Frau) gebracht werden, erfährt man in einer neuen ZDF-Doku unter dem Titel "Achtung, Kundenfalle! Locken, Schmeicheln, Überrumpeln".

In mehreren Experimenten zeigt die Dokumentation, mit welchen Methoden der Einzelhandel Kunden dazu animiert, mehr zu kaufen, als sie eigentlich wollen. Auf welche vier Tricks die meisten Kunden hereingefallen sind, erfahrt Ihr im Video.

Gefahren beim Online-Shopping

Aber nicht nur in Supermärkten sollte man aufmerksam sein. Auch die Online-Händler haben ihre Methoden, die Kunden zum schnellen Einkaufen zu bewegen.

Gerade in der Ende November laufenden Cyber Week oder am Black Friday am 25. November. Denn zu diesen Gelegenheiten werben die Händler mit besonderen Blitzangebote und starken Rabatte. So auch bei Amazon oder Saturn.

So reagiert ihr auf die Tricks am besten

Aber es ist nicht alles Gold was glänzt. Daher hat die Verbraucherschutzzentrale NRW ein paar Tipps gesammelt:

  1. Lasst euch nicht von "Riesen-Rabatten" blenden - oft basieren die auf den UVP.
  2. Vergleicht verschiedene Anbieter, um herauszufinden, wie gut das Angebot ist.
  3. Lasst euch nicht vom Bestands-Balken unter Druck setzen.
  4. ... und auch nicht von der Uhr, wenn es sich um Blitzangebote geht. Bestellt sonst einfach auf Verdacht - stornieren und zurücksenden geht auch.
  5. Besondere Vorsicht gilt für Internet-Riese Amazon, da es Fake-Account gibt - diese fordern aber immer eine Mail und Vorkasse.

Im Detail findet ihr die Tipps hier.

Passend dazu: Es ist Cyber Week und bald Black Friday

Wer sich nach alle dem nun gewappnet für den Weihnachtseinkauf fühlt, dem sei noch gesagt: Die Schnäppchentage bei vielen Internetportalen laufen noch bis zum 27. November - so zum Beispiel hier:

Hier geht es zur Cyber Week von Amazon
Hier geht es zur Black Week von Saturn

Die beiden Anbieter sind übrigens Kooperations-Partner der Huffington Post.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

(mf)