Huffpost Germany

Mit dieser Antwort auf eine hirnrissige Testfrage verblüffte ein Schüler seinen Lehrer

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Wer sich noch an die Mathe-Tests aus der Schulzeit erinnert, weiß, dass die Fragen manchmal ganz schön gemein sein können.

Auch ein britisches Schulkind verzweifelte offenbar an dieser Aufgabe:

"Wenn a^2 durch b^2 die Antwort ist, was ist die Frage?", hieß es in dem Test.

Den wegradierten Rechnungsversuchen ist anzusehen, dass das Kind versuchte, auf eine Lösung zu kommen - bis es sich dazu entschloss, einen anderen Weg zu gehen.

"Bitte schreibe a^2 durch b^2", schrieb es.

I was marking my students tests and one did this. from funny

Damit hatte das Kind zwar nicht die Lösung gefunden, die der Lehrer eigentlich gemeint hatte, aber etwas anderes bewiesen: Dass es sich manchmal lohnt, kreativ und anders zu denken.

Der Lehrer war so begeistert von dem originellen Einfall des Kindes, dass er die Antwort auf der Plattform "Reddit" mit den Nutzern teilte.

Diese sind sich darüber einig, dass die Antwort des Kindes besser durchdacht ist als die Test-Frage des Lehrers.


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Wenn du eine Tochter hast, nimm dir drei Minuten Zeit, um dieses Video zu sehen

(lk)