Huffpost Germany

"Baymax" und "Magic in die Moonlight" auf Netflix: Streaming-Tipps für's Wochenende

Veröffentlicht: Aktualisiert:
NETFLIX
Hiro und seinen Roboter "Baymax" kann zusammen so schnell nichts aufhalten. Baymax - Riesiges Robowabohu ist neu auf Netflix. | Walt Disney Pictures
Drucken
  • Alle Highlights der Woche bei Netflix
  • Von "Baymax" und "Magic in die Moonlight" - das ist neu
  • Empfehlungen von Film- und Serienfans weltweit

Diese Woche wird es bei den Neuzugängen auf dem Streaming-Portal Netflix kunterbunt. Den Anfang macht eines von Disneys jüngsten Meisterwerken, "Baymax". Der junge Technik-Freak Hiro möchte den Knuddel-Roboter Baymax in eine Kampfmaschine verwandeln.

Ebenfalls futuristisch geht es im dystopischen Science-Fiction-Film "Children of Men" zu: Allerdings muss hier das Aussterben der Menschheit verhindert werden.

Comedy-Fans erhalten in dieser Woche außerdem die 2. Staffel der Sitcom "Lovesick", worin Dylan (Johnny Flinn) weiterhin versucht, die Folgen seiner Chlamydien-Erkrankung einzudämmen, in dem er seine Ex-Partnerinnen aufsucht.

In Woody Allans Film "Magic in die Moonlight" treffen ein blasierter Zauberkünstler und eine wahrhaftige Hellseherin aufeinander.

Kritiken von Film- und Serienfans

isnotTV, Partner von Huffington Post, stellt hier jede Woche die besten Neustarts der deutschen Streaming-Anbieter vor.

Dabei kommen die Empfehlungen nicht aus dem Feuilleton, sondern von Film-Fans weltweit. Und auch von euch: Mit einem Klick auf den Titel könnt ihr nämlich auch selbst eure Meinung abgeben und mehr erfahren.

"Baymax - Riesiges Robowabohu" ab dem 11.11.

Der junge Hiro liebt Roboter und Technik und als seine Heimatstadt San Fransokyo in Bedrängnis gerät möchte er sie mit seinen Waffen beschützen. Doch gerade sein engster Vertrauter, Roboter Baymax taugt mehr zum Knuddeln als zum Kämpfen.

Eine radikale Umschulung ist angesagt - und zum Glück stehen Hiro noch seine Freunde, ebenfalls Technik-Freaks zur Seite. (Mit Ryan Potter, Scott Adsit)

Mehr zum Thema: Von "Psych" bis "Heros" - das ist neu auf Maxdome

"Children of Men" ab 19.11. auf Netflix

Düsterer Science-Fiction über das Fortbestehen der Menschheit. Der Menschheit droht das sichere Aus, den seit 18 Jahren wurde kein einziges Kind mehr geboren. Dafür hat das Chaos die Oberhand gewonnen. In Großbritannien wird jedoch Kee, eine illegale Immigrantin schwanger. Ist sie der Schlüssel, um das Aussterben zu verhindern? (Mit Julianne Moore, Clive Owen)

"Lovesick" - Staffel 2 ab dem 17.11.

Dylan hatte Chlamydien - und da er in der Vergangenheit viele Sexpartnerinnen hatte, könnte er nicht der Einzige mit dieser Infektion geblieben sein. Deshalb macht er sich in dieser Sitcom auf, seine Verflossenen zu informieren - jede Folge eine andere.

Doch am Ende von Staffel 1 war die List noch nicht abgearbeitet - und so geht es nun weiter. (Mit Johnny Flynn, Antonia Thomas)

"Magic In The Moonlight" gibt es seit 15.11. auf Netflix

Stanley Crawford (Colin Firth) ist in den 1920er Jahren einer der berühmtesten Zauberkünstler seiner Zeit. Er hat sich der Kunst der Tricks und des Scheins verschrieben, übernatürliche Kräfte hält er jedoch für Unsinn.

An der französischen Côte d'Azur bringt die Wahrsagerin Sophie Baker (Emma Stone) sein Weltbild jedoch gehörig ins wanken.

Mehr zum Thema: "Seventh Sohn" bis "Goliath" - auf Amazon gibt es Neues zum Wochenende