Huffpost Germany

Ladys in Black: Wow-Auftritt der "Gilmore Girls"-Stars

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Drei Generationen

Es ist neun Jahre her, dass Kelly Bishop (72, Emily Gilmore), Lauren Graham (49, Lorelai Gilmore) und Alexis Bledel (35, Rory Gilmore) gemeinsam für ihre Kultserie "Gilmore Girls" vor der Kamera standen. Im Jahr 2007 flimmerte die letzte Folge der siebten Staffel über die Bildschirme. Dank Netflix gibt es ab dem 25. November Nachschub. Zur Premiere von "Gilmore Girls: Ein neues Jahr" in Los Angeles präsentierten sich die Hauptdarstellerinnen gemeinsam auf dem roten Teppich und entzückten Fotografen wie Fans.

Klassisch und elegant

Raffinierte schwarze Kleider finden Sie auch bei Zalando

Alle drei Damen - die die drei Generationen der "Gilmore Girls" verkörpern - trugen Schwarz. Bishop, mittlerweile 72 Jahre alt, entschied sich für ein elegantes schwarzes Cocktailkleid, dass auf der Vorderseite smaragdgrün schimmerte. Dazu kombinierte sie einen schwarzen Blaser, schwarze Pumps mit einer Schleife und eine schwarze Strumpfhose. Bishop - die viele als Babys Mutter aus "Dirty Dancing" kennen dürften - entspricht ganz dem Motto "forever young".

Ihre Serientochter Graham hatte ebenfalls ein klassisches schwarzes, knielanges Cocktailkleid mit tiefem Ausschnitt an. Dazu entschied sie sich für schwarze High Heels und eine kleine Clutch. Nesthäkchen Alexis Bledel wiederum trug ein bodenlanges, ärmelloses, schwarzes Rüschenkleid, das mit silbernen Punkt-Applikationen verziert war. Die silber-farben abgesetzten Nähte um ihre Taille betonten ihre schlanke Figur zusätzlich. Die drei Ladys in Black waren der Hingucker schlechthin!