Huffpost Germany

"Game of Thrones"-Schönheit wechselt ins "Star Wars"-Universum

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Emilia Clarke bei einer Veranstaltung in Los Angeles

Von einem Mega-Hit zum nächsten: "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke (30) wird angeblich im "Star Wars"-Spin-off über den jungen Han Solo zu sehen sein, das berichtet unter anderem das US-Branchenportal "Variety". Clarke wird demnach in dem geplanten Film neben Alden Ehrenreich (26), der Han Solo geben wird, und Donald Glover (33), der Solos Schmuggler-Kameraden Lando Calrissian spielt, auftreten.

Obwohl die drei zukünftigen Hauptdarsteller durchaus bereits etwas vorzuweisen haben, mussten sie offenbar an einem langen Auswahlverfahren teilnehmen. Tausende Schauspieler sollen bereits Anfang des Jahres für die Rollen in dem "Star Wars"-Spin-off vorgesprochen haben. Regie führen Phil Lord (41) und Chris Miller (41), die auch das Drehbuch geschrieben haben.

Nicht mal James Bond ist für Emilia Clarke tabu - mehr dazu auf Clipfish

Auch "Terminator" hat Clarke schon gedreht

Die Handlung des Streifens spielt zeitlich vor "Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung" - genau wie beim nächsten "Star Wars"-Spin-off, das unabhängig von der Original-Reihe zu sehen sein wird: "Rogue One: A Star Wars Story" läuft am 15. Dezember in den deutschen Kinos an. Kurz darauf, im Januar, sollen die Dreharbeiten zum Han-Solo-Film beginnen, der im Mai 2018 in die Kinos kommen soll. Im Dezember 2017 wird mit "Star Wars: Episode VIII" die legendäre Filmreihe fortgesetzt.

Erfahrung auf der großen Leinwand hat Emilia Clarke bekanntlich schon: Sie spielte 2015 Sarah Connor in "Terminator Genisys" mit Arnold Schwarzenegger (69) und war vor kurzem in "Ein ganzes halbes Jahr" an der Seite von Sam Claflin (30) zu sehen. In "Game of Thrones" spielt sie die Rolle der Daenerys Targaryen.