Huffpost Germany

Victoria Beckham entwirft T-Shirt für Weltaidstag

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Für das T-Shirt ließ Victoria Beckham ihre Tochter Harper drauflos zeichnen

Zum dritten Mal in Folge hat Victoria Beckham (42) anlässlich des Weltaidstages am 1. Dezember ein T-Shirt designt. Die Illustration für den Entwurf steuerte dieses Mal ihre kleine Tochter Harper Seven bei. Die Fünfjährige zeichnete ein schwarzes Strichmännchen, das als Zeichen der Solidarität eine kleine rote Aids-Schleife auf der Brust trägt. Daneben schwebt ein rotes Herz. Neu ist in diesem Jahr, dass es das T-Shirt nicht nur in Weiß für Erwachsene, sondern auch rot gepunktet für Kinder zu kaufen gibt.

Der Erlös aus dem Verkauf kommt der Charity-Stiftung "Born Free Africa" zugute. Erworben werden können die Kleidungsstücke sowohl in einer Boutique in London als auch über die Homepage der Designerin. Während das T-Shirt für Erwachsene für 140 Dollar zu haben ist, kostet das für Kinder 70 Dollar.

Welche Modesünden Victoria Beckham in früheren Jahren verbrochen hat, erfahren Sie hier auf Clipfish

Beckham ist seit 2014 Botschafterin der UNAIDS-Stiftung, die sich weltweit für den Kampf gegen die Immunkrankheit einsetzt. Erst im Oktober 2016 besuchte sie zusammen mit ihrem Sohn Brooklyn Beckham (17) Kenia, um sich dort ein Bild von der Arbeit der Organisation zu machen. "Es ist eine große Ehre und eine Rolle, die ich sehr ernst nehme", sagte sie im Interview mit der US-amerikanischen Vogue.