Huffpost Germany

"Calling all my lovelies": Halle Berry unterstützt Bruno Mars auf seinem Album

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Halle Berry und Bruno Mars machen für einen neuen Song des Musikers gemeinsame Sachen

Oscar-Gewinnerin Halle Berry (50, "Cloud Atlas") hat sich abseits der Schauspielerei in neue Gefilde begeben. Denn die Schauspielerin hat auf Bruno Mars' (31) neuem Album "24K Magic" einen ganz besonderen Auftritt. Für den Song "Calling All My Lovelies" leiht sie dem Sänger ihre Stimme. Im Stil eines Anrufbeantworters ist sie am Ende des Songs zu hören: "Hi, das ist der Anschluss von Halle Berry. Leider kann ich gerade nicht ans Telefon gehen, aber wenn Sie Ihren Namen und Ihre Nummer hinterlassen, rufe ich zurück."

"Calling All My Lovelies" ist einer von neun neuen Songs auf Bruno Mars' aktuellem Album, das seit 18. November auf dem Markt ist. Für sein drittes und aktuelles Album hat sich der Sänger vier Jahre lang Zeit gelassen. Der Vorgänger "Unorthodox Jukebox" war 2012 erschienen. 2017 werde er mit seinem neuen Album auf Welttournee gehen, hatte Mars Mitte November angekündigt. Insgesamt werde er 85 Konzerte geben.

Hier können Sie "24K Magic" - das neue Album von Bruno Mars - auf CD erwerben