Huffpost Germany

BibisBeautyPalace: So groß ist das Imperium des Youtube-Stars

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Sie ist das Idol vieler Mädchen: Bianca Heinicke

Bibi Heinicke (23) ist einer der größten deutschen Teenie-Stars. Bibi wer? Die meisten Erwachsenen haben wohl noch nie etwas von ihr gehört. Bei jugendlichen Mädchen und Jungs löst sie hingegen Massenhysterien aus. In Wien musste eine Veranstaltung mit ihr nach wenigen Minuten von der Polizei sogar abgebrochen werden. Solch eine Begeisterung lösten in den 90ern höchstens Boygroups wie die Backstreet Boys aus.

Social Media ist ihr Ding

Heftig! Sehen Sie sich hier an, was Bibi in Lissabon passiert ist

Angefangen hat alles 2012 auf YouTube. In ihrem ersten Video gibt sie unsicher eine Anleitung zu einer Flechtfrisur. Von Unsicherheit ist mittlerweile nichts mehr zu sehen, sondern eher Szenarien wie dieses: Bibi sitzt vor ihrem Ikea-Regal, schaut in die Kamera und bekommt im nächsten Moment einen ihrer bekannten Lachanfälle. Gerade deswegen abonnieren im Laufe der Zeit mehr und mehr Teenies die Kölnerin, die mit Comedyvideos, Filmchen aus ihrem Leben und Challenges ihre Fangemeinschaft unterhält. Bald folgten erste Autogrammstunden und Fantreffen - mittlerweile nichts Neues mehr für Bibi. Sie hält unglaublich viele Jugendliche per Twitter und Snapchat über ihr Leben auf dem Laufenden und gibt häufig Preis, wo sie sich gerade befindet. Und das macht sich bemerkbar: wo auch immer die Youtuberin ist, da ist auch eine Menschentraube und nicht selten viel Geschrei oder sogar eine Massenhysterie.

Unternehmen sponsern sie

Innerhalb von nur vier Jahren hat Bianca fast 4 Millionen Abonnenten auf Youtube und noch mehr Follower auf Instagram gewonnen. Von solchen Zahlen können Lena Gercke oder Elyas M'Barek - immerhin deutsche Mega-Promis- nur träumen. Mit 3,2 Millionen Followern kommt Heidi Klum am ehesten an Bibi ran. Damit hat sich die 23-Jährige natürlich einen großen Bekanntheitsgrad errungen und auch Firmen wie "Neckermann Reisen" wurden auf sie aufmerksam. Sie darf um die Welt reisen und Hotels besuchen - alles von dem Unternehmen gesponsert - und zeigt im Gegenzug dafür verschiedene Videos davon im Internet. Durch genau solche Videos verdient Bianca ihr Geld. Sie zeigt gesponserte Produkte, macht Product Placement. Wenn sich ihre Fans diese Produkte dann nachkaufen, klingelt bei Bibi die Kasse.

Sie macht sich selbst zur Marke

"Neckermann Reisen" blieb nicht ihr einziger namhafter Sponsor, auch die "Deutsche Telekom AG" interessierte sich für sie und brachte in Zusammenarbeit mit dem Internet-Star ein "Bibi-Phone" auf den Markt - ein Handy für 250 Euro mit einem Foto des Mädchenidols auf der Rückseite, das den Zugriff auf exklusive Fotos und Videos von ihr ermöglicht.

Irgendwann entschied sich die junge Kölnerin dazu, nicht nur fremde Produkte zu promoten. Sie entwickelte ein eigenes Beauty-Produkt. Für die Eigenmarke "Bilou" stellt sie mit ihrem Team Duschschäume und seit neuestem auch Cremeschäume in verschiedenen Duftrichtungen her. Von "Tasty Donut" über "Frosty Lemon" bis hin zu "Vanilla Cake Pop" ist alles dabei. Die veganen Produkte sind in den Drogeriefilialen ein Kassenschlager - sobald Bibi einen neuen Schaum auf ihrem Youtube-Kanal ankündigt, plündern tausende Fans die Läden.

Fernsehen und Mega-Stars sind kein Fremdwort für sie

Auch im Fernsehen ist die 23-jährige zu sehen. Sie warb nicht nur bei Stefan Raab in der Show "TV total" für die Duschschäume und gab ihm nebenbei auch noch Schminktipps, sondern wurde auch als Reporterin vom Lifestyle-Magazin "taff" auf einer Beauty-Messe begleitet. Neben weiteren kleinen Auftritten versucht sich der Star demnächst auch als Synchronsprecherin. "OMG hab ich euch eigentlich erzählt, dass ich bald eine Synchronsprecher-Rolle in einem meiner Lieblings-Kinderfilme sprechen werde", verriet Bibi via Twitter.

Bibi zeigt ihren Fans auch, wie weit man es bringen kann, wenn man an sich glaubt und sein Ding durchzieht. So ging ein Traum der Kölnerin in Erfüllung als sie Liam Payne (23) und Louis Tomlinson (24) aus der Boyband One Direction ("Perfect") interviewen durfte. Das Video dazu hat sie natürlich auf YouTube hochgeladen.

So ein Imperium kann natürlich nicht von einer Person alleine organisiert werden. Die Frohnatur vertraut mittlerweile auf ein Management. Die Ideenfindung, das Schneiden der Videos und Ähnliches übernimmt sie weiterhin selbst, doch die Organisation ihres Tagesablaufs, die Koordination ihrer Termine und ihrer Interviews überlässt sie PR-Profis.

Wie man sieht hat Bianca Heinicke alias "BibisBeautyPalace" für ihre 23 Jahre ziemlich viel in ihrem Leben geschafft. Millionen von Menschen lieben sie, sie hat eine eigene Beautymarke und reist um die Welt. Wer hätte gedacht, dass sich ein kleiner Kanal auf der Internetplattform Youtube zu so etwas Großem entwickelt... Respekt, Bibi!