Huffpost Germany

Kinostarts am 17. November: Phantastische Tierwesen oder Radio Heimat?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
KINO NOVEMBER 17
Eine neue J. K. Rowling Saga, diesmal ohne Harry Potter aber mit dem magische Tiere-Forscher Newt Scamander. Phantastische Tierwesen ist neu in den Kinostarts der Woche | Warner Bros. Pictures
Drucken

Welche Filme, die neu ins Kino kommen lohnen sich und welche nicht? Die Film-Community IsnotTV, Partner der Huffington Post, stellt jede Woche die besten Starts in den deutschen Kinos vor.

Und dabei stammen die Empfehlungen von Film-Fans weltweit - auch von dir: Mit einem Klick auf den Titel kannst du nämlich selbst deine Meinung abgeben und mehr erfahren.

Das sind die beliebtesten Kinostarts am Donnerstag, 17. November 2016:

In dieser Woche erwartet Kinobesucher ein neues Abenteuer aus der Zaubererwelt von Harry Potter-Autorin J.K. Rowling. Diesmal geht es allerdings um den exzentrischen Forscher Newt Scamander, Autor des Zauberer-Bestsellers "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind.

Im Coming-of-Age-Film "Radio Heimat" können Zuschauer dagegen einer Gruppe von vier Pantoffelhelden in den 1980ern dabei zusehen, wie sie einige typischen Teenager-Fehler machen, um Mädchen kennenzulernen.

Auch mit zwei Künstlern bekommen wir es diese Woche zu tun: Maler Egon Schierle löst in "Egon Schierle - Tod und Mädchen" mit seinen provokanten Aktbildern Empörung aus - und Eifersucht unter seinen Musen; währenddessen philosophiert Busfahrer "Paterson" still und leise in seinem kleinen Notizbuch über die Welt und schafft dabei womöglich weltbedeutende Literatur.

Wesentlich mehr Ehrgeiz zeigen die jungen Hamburger Sportler in der Dokumentation "Die Norm - Ist dabei sein wirklich alles?" Sie wollen es zu den Olympischen Spielen schaffen.

Die beiden Polizisten Terry und Bob zeigen dafür in "Dirty Cops" wie man genau nicht den Job als Verbrechensbekämpfer ausüben sollte.

"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"

Spin-Off zur Harry Potter-Saga, dessen Drehbuch von keiner geringeren als J.K. Rowling selbst geschrieben wurde. Im New York der 1920er Jahre, also viele Jahre vor der wohlbekannten Geschichte, erforscht der junge Zauberer Scamander phantastische Tierwesen. Sein Lexikon “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” wird zum Bestseller. Der Film ist der erste Teil einer geplanten fünfteiligen Saga. (Mit Eddie Redmayne, Katherine Waterston)

"Radio Heimat"

Coming-of-Age-Film aus einer Zeit, zu er vermeintlich alles besser war. In den 1980er Jahren machen die vier Ruhrpott-Teenager Frank, Pommes, Spüli und Mücke machen aber andere Erfahrungen. Die erste Liebe soll erobert werden und die Eltern haben einen Tipp parat. Schwupps finden sich die Vier im Tanzunterricht wieder, wo sie Eindruck schinden wollen. Doch das wird schwieriger als gedacht. (Mit Marie Bloching, Sandra Borgmann)

"Egon Schiele - Tod und Mädchen"

Ein Film über das Leben und künstlerische Schaffen von Maler Egon Schieler (Noah Saavedra). Wegen seiner provokanten Akt-Kunst und seines sexuell freizügigen Lebensstils musste er in der Wiener Kunstszene steht um Anerkennung kämpfen. Obgleich er ein Schüler des berühmten Malers Gustav Klimt war, zeigt dieser Film, wie Schiele sich durch seine Kunst wegen Pornografie und Kindesmissbrauchs vor Gericht verantworten musste. (Mit Noah Saavedra, Maresi Riegner)

"Paterson"

Busfahrer Paterson hat ein vermeintlich langweiliges Leben. Er hat ein kleines Heim mit seiner schwangeren Ehefrau Laura und fährt tagtäglich die Straßen des ebenfalls Paterson heißenden Städtchens im Staat New Jersey ab. Doch Paterson ist ein Poet: sein Notizheft füllt er mit Gedichten, zu denen ihn seine Passagiere oder die Welt vor seiner Windschutzscheibe inspiriert. Doch soll all das nur in seinem Heftchen bleiben. (Mit Adam Driver, Golshifteh Farahani)

"Die Norm - ist dabei sein wirklich alles?"

Diese deutsche Dokumentation zeigt den Kampf junger Sportler, die sich für die Olympischen Spiele 2016 qualifizieren wollen. Regisseur Guido Weihermüller begleitet junge Sportler aus Hamburg wie den Schwimmer Jacob Heidtmann, die um ihr Ziel zu erreichen sehr viele Abstriche im Leben machen müssen. Aber wie weit darf man für seinen Traum gehen? (Mit Sebastian Bayer, Markus Böckermann)

"Dirty Cops - War on Everyone"

Rasante Actionkomödie über die beiden Polizisten Terry Monroe (Alexander Skarsgard) und Bob Bolano (Michael Pena), die alles andere als Freund und Helfer sind. Wegen ihres unmoralischen Lebensstils werden sie von Kameraden gemieden und von der kriminellen Szene verachtet. Doch ein Überfall auf einen Mafioso könnte sie aus diesem Schlamassel befreien und ihnen einen frühen Ruhestand sichern. Der Plan bringt aber auch Unschuldige in Bedrängnis - entdecken die beiden Dirty Cops vielleicht doch noch ihr Gewissen? (Mit Alexander Skarsgård, Tessa Thompson)