Huffpost Germany

Gwen Stefani: Blake Shelton brachte ihr das Glück zurück

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Sind seit über einem Jahr glücklich: Gwen Stefani und Blake Shelton

Gwen Stefani (47, "This Is What the Truth Feels Like") wurde bei den Glamour Women of the Year Awards in Los Angeles mit dem "The Icon"-Preis ausgezeichnet. Doch das war nicht der Hauptgrund, wieso die Sängerin für Gesprächsstoff sorgte. In einer emotionalen Rede im Anschluss dankte sie auch ihrem Lebensgefährten Blake Shelton (40, "Came Here to Forget") und ihre Worte waren wirklich rührend.

Nach ihrer Scheidung von Gavin Rossdale (51, "Love Remains the Same") sei sie am Boden zerstört gewesen. "Ich habe viel geweint und ich war so weit unten, dass ich nicht daran glaubte, dass mich irgendetwas wieder auffangen würde", gestand die 47-Jährige. Sie habe sich in die Arbeit gestürzt und die Musik habe ihr geholfen. Doch sie war nicht die einzige. Neben ihren Kindern und ihren Eltern sei es vor allem der Country-Sänger gewesen, der ihr wieder auf die Beine half: "Danke Blake Shelton, dass du mich zurück ins Leben geküsst hast", sagte Stefani unter Tränen.

Blake Shelton spricht über einen intimen Moment mit Gwen Stefani. Worum es dabei geht, erfahren Sie auf Clipfish

Die Sängerin und ihr "The Voice"-Kollege machten ihre Beziehung nach längeren Spekulationen im November 2015 öffentlich. Erst im April dieses Jahres - nach 13 Jahren Ehe - wurde die Scheidung von Stefani und ihrem heutigen Ex-Ehemann Gavin Rossdale offiziell. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder.