Huffpost Germany

"Neben der Spur" im Live-Stream: So seht ihr den ZDF-Krimi "Todeswunsch" - Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • "Neben der Spur: Todeswunsch" ist der ZDF-Krimi am Montag - auch im Live-Stream
  • Ein Mädchen soll ihren Vater getötet haben
  • Psychiater Jessen glaubt an dessen Unschuld
  • Im Video erklären wir euch, wie ihr das ZDF im Live-Stream sehen könnt

"Neben der Spur: Todeswunsch" im Live-Stream: Eines Abends steht Sina (überzeugend: Mala Emde), eine Schulfreundin seiner Tochter, vor der Tür des Hamburger Psychiater Johannes "Joe" Jessen. Sie ist am ganzen Körper mit Blut beschmiert - und läuft davon. In ihrem Kinderzimmer liegt ihr Vater, ein strenger Polizist, abgestochen mit einer Schere. Auf der wiederum sind Sinas Fingerabdrücke. Für die Ermittler ist der Fall schnell klar.

Doch Jessen glaubt an die Unschuld des Mädchens.

Anders gesagt: Wer zum Wochenstart viel Spannung mit ein bisschen Grusel will, muss am Montagabend das ZDF einschalten. Der Sender setzt seine erfolgreiche Krimireihe "Neben der Spur" um den Hamburger Psychiater mit der dritten Folge "Todeswunsch" fort.

In der Hauptrolle brilliert mal wieder Ulrich Noethen. Doch der gesamte Cast, Regie, Kamera und Buch haben frei nach dem gleichnamigen Roman des Bestsellerautors Michael Robotham einen packenden Psychothriller gemacht. Der blickt zwar in menschliche Abgründe, setzt aber nicht auf Effekthascherei.

"Neben der Spur: Todeswunsch" im Live-Stream sehen

Das ZDF zeigt "Neben der Spur: Todeswunsch" erstmals am Montag um 20.15 Uhr - auch in seinem kostenlosen Live-Stream. Diesen findet ihr auch auf Streaming-Portalen wie Magine TV und TV Spielfilm live. Die beiden Anbieter sind Kooperationspartner der Huffington Post.

Zudem findet ihr den dritten Film der Reihe um Jessen als Video-on-Demand in der ZDF-Mediathek. Dieses Streaming-Angebot ist ebenfalls kostenlos und steht euch bis zum 14. Februar 2017 zur Verfügung.

neben der spur todeswunsch
Joe (Ulrich Noethen, rechts) und Vincent (Juergen Maurer, links) ermitteln. Credit: dpa/ZDF

Jessen kommt wieder

Die Reihe "Neben der Spur" ist ein Beweis, dass deutsches Fernsehen Krimi kann. Und das kommt an: Die erste Folge erzielte im Februar vergangenen Jahres mit 6,06 Millionen Zuschauern schon eine beachtliche Quote. Anfang 2016 legte der zweite Teil mit 6,78 Millionen Zuschauer - was gut einem Fünftel Marktanteil entsprach - noch einen drauf.

Und die gute Nachricht: Der vierte Film mit dem Arbeitstitel "Dein Wille geschehe" ist schon im Kasten. Neben Noethen und Maurer spielen dann auch Ronald Zehrfeld und Tanja Schleiff mit.

Mehr Film und Fernsehen auf der HuffPost: