Huffpost Germany

Rollen auf der Hochzeit - Die Brautjungfer: Wie viele und warum, wir erklären es

Veröffentlicht: Aktualisiert:
BRIDES MAID
Die Kleider und Blumen der Brautjungfern sollten unbedingt mit der Braut harmonieren | i_talay via Getty Images
Drucken
  • Die Brautjungfern sind enge Freundinnen der Braut.
  • Sie bieten der Braut Unterstützung vor und während der Hochzeit.
  • Ihre Aufgaben konzentrieren sich auf Organisation und Hilfe für ein perfektes Hochzeitsfest.

Die Brautjungfern zählen zu den engen Freundinnen der Braut und werden von ihr ausgewählt. Sie kennen die Braut außergewöhnlich gut und sind in jeder Situation zuverlässig, organisiert und motiviert. Sie wissen, die Braut zählt auf ihre Mitwirkung.

Wer kommt als Brautjungfer infrage?

Brautjungfern helfen bei den Vorbereitungen und unterstützen die Braut am Hochzeitstag. Zu ihren Aufgaben gehört es unter anderem, bei der Auswahl des Brautkleides oder der passenden Frisur beratend zur Seite zu stehen.

Am Hochzeitstag helfen sie der Braut in ihr Kleid und nehmen ihr während der Trauung den Brautstrauß ab. Durch ihre Hilfe haben die Brautjungfern einen bedeutenden Anteil daran, dass die Hochzeit zu einem gelungenen Fest wird.

Wie viele Brautjungfern an der Hochzeit teilnehmen, entscheidet jede Braut nach ihren eigenen Wünschen. Oftmals sind es drei oder vier. Mehr als acht sollten es nicht sein. Zur Rolle der Brautjungfern könnt ihr euch im Internet informieren.

Die ursprünglichen Aufgaben der Brautjungfern

Die Brautjungfern waren ursprünglich auf einer Hochzeit anwesend, um die bösen Geister zu verwirren und zu vertreiben. Sie trugen Kleider, die dem der Braut ähnlich waren, sodass nicht leicht zu unterscheiden war, wer die Braut und wer die Brautjungfer war.

Auf diese Weise boten sie der jungen Braut Schutz vor den Dämonen, die sie nicht mehr finden konnten. Es handelt sich um einen alten, heidnischen Brauch, der in den letzten Jahrhunderten in Vergessenheit geraten war.

In letzter Zeit besinnen sich viele Brautpaare auf die Tradition zurück, Brautjungfern auf ihrer Hochzeit einzusetzen.

Es geht mittlerweile weniger um das Vertreiben von bösen Geistern, als vielmehr darum, helfende Hände und gute Freundinnen an seiner Seite zu wissen, mit denen man das große Ereignis feiert.

Die Kleider der Brautjungfern

Die Brautjungfern sind von der übrigen Hochzeitsgesellschaft allgemein leicht zu unterscheiden, da sie alle die gleichen festlichen Kleider tragen. Es ist wichtig, dass sie sich alle in ihrem Kleid wohlfühlen.

Aus diesem Grund führt die Auswahl der perfekten Farbe und des richtigen Schnitts in vielen Fällen zu Schwierigkeiten, die im Vorfeld der Hochzeit von der Braut gemeinsam mit den Brautjungfern zu lösen sind.

Im Idealfall harmonieren die Kleider der Brautjungfern gut mit dem Kleid der Braut, ohne der Braut die Show zu stehlen. Für die Frisuren der Braut und der Brautjungfern gilt dasselbe. Die Brautjungfern spielen eine wichtige Rolle bei der Hochzeit, aber das Brautpaar steht im Mittelpunkt.