Huffpost Germany

Google Doodle: Bantings Entdeckung revolutionierte das Leben von Diabetikern

Veröffentlicht: Aktualisiert:
GOOGLE DOODLE
Das Doodle am 14. November gedenkt Sir Frederick Banting - dem Entdecker des Insulins | Screenshot Google
Drucken
  • Mit einem Doodle ehrt Google am Montag Sir Frederick Banting
  • Er entdeckte die Wirkung von Insulin
  • Dadurch verbesserte sich das Leben von Diabetikern

Am 14. November gibt es auf der Suchseite von Google statt des zweiten "O"s eine Flasche Insulin und den Kopf seines Entdeckers Sir Frederick Banting. Dieser wäre heute nämlich 125 Jahre alt geworden.

Mit diesem Doodle ehrt der Suchmaschinen-Riese den Forscher und erinnert an seine Leistung. Denn das Wissen um Insulin hat das Leben vieler Menschen mit Diabetes enorm verbessert.

Was hat Banting geleistet?

Der Kanadier Banting forschte Anfang der 1920er Jahre mit Charles Best an dem körpereigenen Stoff Insulin. Es gelang ihnen, Insulin aus dem Körper zu isolieren und gezielt zur Regulierung des Zuckerhaushaltes des Menschen einzusetzen.

Am 11. Januar 1922 retteten sie mit ihrer Methode dem ersten Diabetes-Patienten das Leben. Mit ihrer Arbeit ermöglichten sie Diabetes-Erkrankten ein nahezu normales Leben.

Im Jahr 1923 erhielt Frederick Banting zusammen mit seinem Laborleiter John Macleod dafür den Nobelpreis für Medizin.

Warum ist das Doodle gelb?

Das Doodle von Sir Frederick Banting ist gelb hinterlegt - und das hat einen Grund. Er machte mit seiner Entdeckung Diabetes mellitus behandelbar. Der Name stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie: "honigsüßer Durchfluss".

Der Name leitet sich von dem zuckerhaltigen Urin ab, den Diabetes-Erkrankte in der Regel aufweisen. An diesem Merkmal war die Krankheit schon lange vorher, in der Antike, entdeckt worden.

Die Suchmaschine ehrt mit seinen Doodles auf der Startseite regelmäßig bekannte Persönlichkeiten oder besondere Feiertage und Anlässe.

Mehr zum Thema Diabetes:

HuffPost-Tarif

Europa-Flat, Daten-Flat: Einer der günstigsten Handy-Tarife auf dem Markt

Mit der Spar-Aktion der Huffington Post in Zusammenarbeit mit Chip und Tarifhaus bucht ihr einen Smartphone-Tarif, der preislich kaum zu schlagen ist und eine Vielzahl an Vorteilen bietet.
Mehr Infos findet ihr hier.

Auch auf HuffPost:

Das verrät dein Geburtsmonat über deine Gesundheit

(cho)