Huffpost Germany

Was bei der Geburt dieser Zwillinge geschah, ist extrem selten

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Samuel und sein Zwillingsbruder Ronan haben eine ganz besondere Geburtsgeschichte. Denn obwohl Samuel zuerst geboren wurde, ist Ronan offiziell älter als sein Zwillingsbruder.

Doch wie ist das möglich?

Die Zwillinge wurden in der Nacht der Zeitumstellung geboren. Samuels Geburtszeit war 01:39 Uhr am Morgen des 6. November. Ronan kam 31 Minuten später zur Welt, um 02:10 Uhr des 6. November.

Als die Uhren zurückgestellt wurden, veränderte sich auch der Zeitpunkt seiner Geburt. Diese ist nun offiziell um 01:10 Uhr eingetragen und damit vor Samuels genauem Geburtszeitpunkt.

Mehr zum Thema: Was diesen Eltern mit ihrem Baby passiert ist, kommt nur bei einer von 48 Millionen Geburten vor

"Das habe ich in 40 Jahren als Hebamme nicht erlebt!"

HuffPost-Tarif

Europa-Flat, Daten-Flat: Einer der günstigsten Handy-Tarife auf dem Markt

Mit der Spar-Aktion der Huffington Post in Zusammenarbeit mit Chip und Tarifhaus bucht ihr einen Smartphone-Tarif, der preislich kaum zu schlagen ist und eine Vielzahl an Vorteilen bietet.
Mehr Infos findet ihr hier.

Das Krankenhaus auf der US-amerikanischen Halbinsel Cape Cod, wo die Samuel und Ronan geboren wurden, veröffentlichte ein Foto der Familie auf Facebook und berichtete dort über die Besonderheit dieser Zwillingsgeburt.

"Unsere Hebamme Deb Totten, die ihren Beruf seit über 40 Jahren ausübt, sagte, dass sie so etwas noch nie zuvor erlebt hätte", schreiben die Mitarbeiter von Cape Cod Healthcare in dem Post.

Eine besondere Geschichte

Auch der Vater der Zwillinge, Seth Peterson, wird in dem Beitrag zitiert:

"Ich habe an diesem Abend noch gesagt, dass sie entweder an zwei verschiedenen Tagen zur Welt kommen werden, oder die Zeitverschiebung eine Rolle spielt."

Samuel und Ronan werden jedenfalls immer eine ziemlich coole Geschichte zu erzählen haben.

Auch auf HuffPost:

Das verrät dein Geburtsmonat über deine Gesundheit

(lk)