Huffpost Germany

Vaterfreuden bei Dirk Nowitzki: Baby Nummer drei ist da

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Dirk Nowitzki freut sich über Kind Nummer drei

"Gratulation zum dritten Kind" - so verkündete das NBA-Team der Dallas Mavericks die Ankunft von Morris Nowitzki auf Twitter. Vater des Kleinen ist natürlich der deutsche NBA-Star Dirk Nowitzki (38). "Ein weiterer Junge", wird Nowitzki auch von "sportsday.dallasnews.com" zitiert. "Meiner Frau geht es gut, dem Baby geht es gut. Es war eine anstrengende Woche. Es ist ein Segen und wir genießen es." Das Baby sehe genauso aus wie die anderen beiden Kinder, sagt der Basketballer weiter. Etwa 3,4 Kilogramm hat Morris bei seiner Geburt auf die Waage gebracht, bei einer Größe von 53 Zentimetern.

Nowitzki ist seit 2010 mit der Schwedin Jessica Olsson zusammen, die in Dallas als Managerin einer Galerie von Popstar George Michael arbeitet. Am 14. Februar 2012 verlobte sich das Paar, im August folgte die Hochzeit in einer traditionell afrikanischen Zeremonie, da Jessicas Mutter aus Kenia stammt. Seit Juli 2013 sind die beiden Eltern einer Tochter, Malaika, im März 2015 kam Sohn Max zur Welt.

Über was sich Dirk Nowitzki noch freuen darf, erfahren Sie bei Clipfish