Huffpost Germany

"Schwiegertochter gesucht": Ingo schimpft auf Facebook über RTL - sein Post wird sofort gelöscht

Veröffentlicht: Aktualisiert:
INGO
Auf Facebook regte sich Ingo über den Sender RTL auf | Screenshoot Facebook
Drucken

Eigentlich sollte am Sonntagabend um 19.05 Uhr "Schwiegertochter gesucht" auf RTL laufen - und fiel dann aus. RTL gab auf Twitter bekannt, dass die Show "wegen Starkregen und Rennunterbrechungen" bei der Formel 1, die vorher gesendet wurde, ausfallen müsse. Erst eine Woche drauf würde es dann weitergehen.

Ingo, Dauerkandidat in der Sendung, gefiel das gar nicht. Er machte seinem Ärger über die Absage auf Facebook Luft.

Mehr zum Thema: "Schwiegertochter gesucht": Wie das Privatfernsehen gegen die Unterschicht hetzt

"Wir möchten uns bei euch alle entschuldigen, dass unsere Sendung nicht gezeigt wird, obwohl es so viele Sport-Kanäle gibt, da hätte man es zeigen können. Scheiß Formel 1. Wir sind so sauer und ob ich es noch mal schaue, das überlege ich mir, blödes RTL, echt doof von euch."

Für seine Fans fand er jedoch deutlich freundlichere Worte und wünschte ihnen einen guten Start in die Woche.

Diese Worte scheint er sich aber nochmal überlegt zu haben. Am Montagmorgen war der Facebook-Post bereits gelöscht. Ob es Ärger mit RTL gab?

HuffPost-Tarif

Europa-Flat, Daten-Flat: Einer der günstigsten Handy-Tarife auf dem Markt

Mit der Spar-Aktion der Huffington Post in Zusammenarbeit mit Chip und Tarifhaus bucht ihr einen Smartphone-Tarif, der preislich kaum zu schlagen ist und eine Vielzahl an Vorteilen bietet.
Mehr Infos findet ihr hier.

Auch auf HuffPost:

Hier ist der Beweis, dass RTL euch für dumm verkauft

(sk)