Huffpost Germany

Eiskunstlauf im Live-Stream: Paarlauf-Kür beim Grand Prix in Frankreich online sehen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
SAVCHENKO
Aliona Savchenko und Bruno Massot werden beim Eiskunstlauf-Grand-Prix von Frankreich zu sehen sein - auch im Live-Stream | Grigory Dukor / Reuters
Drucken
  • Savchenko und Massot sind bei der Paarlauf-Kür in Paris zu sehen
  • Der Grand Prix im Eiskunstlauf findet dieses Jahr in Frankreich statt
  • Ab Freitag könnt ihr Eiskunstlauf im Live-Stream und im Fernsehen sehen

Eiskunstlauf im Live-Stream: Bis zum 13. November findet der Grand-Prix in Frankreich statt. Die besten Sportler im Eiskunstlauf und im Eistanz machen bis Sonntag in Paris Station und sammeln Punkte für das Finale ab dem 8. Dezember in Marseille, Frankreich.

Auch das deutsche Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko und Bruno Massot nimmt nach seinem Debüt im vergangenen Jahr wieder an der Grand-Prix-Serie teil.

Grand Prix in Paris im Live-Stream sehen

Zwei deutsche Sender übertragen den Grand Prix in Paris. Erste Anlaufstelle ist dabei der Sender Eurosport. Er zeigt ab Freitag den Eiskunstlauf-Wettbewerb. Dabei wechseln sich der Free-TV-Sender Eurosport 1 und sein kostenpflichtiger Schwestersender bei der Übertragung ab.

Beide Sender könnt ihr zudem im Live-Stream von Eurosport sehen. Dieser ist nur im Rahmen eines Abos zu sehen. Eurosport 1 können Premium-Abonnenten bei ihren Streaming-Diensten Magine TV und TV Spielfilm live online sehen. Die beiden Anbieter sind Kooperationspartner der Huffington Post.

Samstag
  • 13.30 Uhr: Paarlauf Kür auf Eurosport 2
  • 18.15 Uhr: Männer Kür auf Eurosport 1
  • 20.15 Uhr: Frauen Kür auf Eurosport 2
Sonntag
  • 14.40 Uhr: Schaulauf der Meister auf Eurosport 2

Kür der Eiskunstlauf-Paare online sehen

Eine kostenlose Alternative ist der öffentlich-rechtliche Sender ARD-One. Dieser begleitet das Eiskunstlauf-Paar Savchenko und Massot während der Grand-Prix-Serie und ist daher in Paris mit dabei. Der Fokus liegt hier aber auf der Kür der Paare - moderiert von dem früheren Deutschen Meister Daniel Weiss. Der Live-Stream von ARD-One ist kostenlos. Ihr findet ihn hier auf der Seite des Senders.

Samstag
  • 13.35 Uhr: Kür der Paare

Auf auf HuffPost:

So könnt ihr die Formel 1 im Live-Stream sehen

HuffPost-Tarif

Europa-Flat, Daten-Flat: Einer der günstigsten Handy-Tarife auf dem Markt

Mit der Spar-Aktion der Huffington Post in Zusammenarbeit mit Chip und Tarifhaus bucht ihr einen Smartphone-Tarif, der preislich kaum zu schlagen ist und eine Vielzahl an Vorteilen bietet.
Mehr Infos findet ihr hier.

(sk)