Huffpost Germany

Wissenschaftler fanden heraus, welches Geheimnis hinter dem Fell dieser Pferde steckt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Pferde der Rasse Achal-Tekkiner sind extrem selten. Die Rasse stammt aus Asien. Auf der ganzen Welt soll es schätzungsweise nur etwa 1.250 von ihnen geben.

In China werden die Tiere wegen ihres außergewöhnlichen Fells auch Himmelspferde genannt. Woher der goldene Glanz kommt, konnte sich lange Zeit niemand erklären. Bis amerikanische Wissenschaftler das Fell untersuchten und dabei eine erstaunliche Entdeckung machten.

Woher der Goldglanz der Pferde kommt, erfahrt ihr im Video oben.

HuffPost-Tarif

Europa-Flat, Daten-Flat: Einer der günstigsten Handy-Tarife auf dem Markt

Mit der Spar-Aktion der Huffington Post in Zusammenarbeit mit Chip und Tarifhaus bucht ihr einen Smartphone-Tarif, der preislich kaum zu schlagen ist und eine Vielzahl an Vorteilen bietet.
Mehr Infos findet ihr hier.


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

(glm)