Huffpost Germany

Karneval im Live-Stream: So seht ihr "Singt mit Köln!" online

Veröffentlicht: Aktualisiert:
KARNEVAL TRUMP
Karneval im Live-Stream: So seht ihr die Sessioneröffnung in Köln | dpa
Drucken
  • Karneval-Sessioneröffnung im Live-Stream und TV verfolgen
  • WDR überträgt live "Elfter im Elften" und "Singt mit Köln!"

Karneval im Live-Stream: Pünktlich um 11.11 Uhr starten die Narren am Freitag in den Karneval. Vor allem in den rheinischen Hochburgen Köln, Düsseldorf und Mainz erwarten wieder viele Verkleidete den Start der närrischen Zeit.

Auf dem Kölner Heumarkt in der Altstadt zählt Oberbürgermeisterin Henriette Reker den Countdown herunter und wird dann die Session offiziell eröffnen. Dann stellt sich das neue Dreigestirn dem närrischen Volk vor. Den ganzen Tag über treten kölsche Musiker wie Höhner, Brings und Räuber auf.

In Düsseldorf kommt unterdessen Leben in den Hoppeditz. Die Narrenfigur im rot-weißen Kostüm hält eine Spottrede, während die versammelte Stadtspitze ihm vom Rathausbalkon aus zuhört.

In Mainz ist nach dem ersten "Helau!" um 11.11 Uhr erstmals auch ein Abendprogramm für die Narren geplant. Unter anderem will die erste Mainzer Frauengarde - die "Gardinen" - auftreten.


Karneval-Sessioneröffnung im Live-Stream sehen

Wer nicht selbst im Rheinland feiern kann, kann die Sessioneröffnung auch im Fernsehen und im Live-Stream verfolgen. Der Westdeutsche Rundfunk WDR berichtet ab 10.30 Uhr live aus Köln. Bis 16 Uhr wird das bunte Treiben auch im Fernsehen übertragen. Hierzu bietet der WDR einen kostenlosen Live-Stream an.

Wer auch das Treiben in der Düsseldorfer Altstadt nicht verpassen will, der schaltet jedoch den Radiosender WDR Event ein. Dieser bietet ab 11 Uhr eine Konferenzschaltung zwischen Düsseldorf und Köln an. Den Audio-Livestream findet ihr hier.

Um 19 Uhr beginnt dann "Elfter im Elften - Immer wieder neue Lieder" mit Wicky Junggeburth und anderen Karnevalstars. Das Event von WDR 4 gibt es auch zum Anschauen in einem weiteren kostenlosen Live-Stream der Rundfunkanstalt.

Um 20.15 Uhr zeigt der WDR dann noch "11.11. - Sing mit Köln!" aus dem Kölner Palladium. Im WDR-Livestream seid ihr auch da dabei.


Was alle wissen sollten, die Karneval in Köln lächerlich finden

Horror-Clowns werden teils nicht eingelassen


Übrigens ist es vielleicht auch nicht so schlecht, im Live-Stream das närrische Treiben zu verfolgen: Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes wird es nasskalt und ungemütlich - mit Temperaturen um drei Grad und leichtem Regen.

Ratsam sind also typische Draußen-Kostüme wie Eisbär und Tiger, oder eine warme Jacke unter der Verkleidung. Nicht angesagt sind dagegen Horror-Clowns: Taucht Jemand mit einer solchen Maske auf, muss er zum Beispiel in Köln damit rechnen kontrolliert zu werden oder wird bei einzelnen Veranstaltungen gar nicht erst eingelassen.

Auch auf HuffPost:

Diese Frau veralbert Instagram-Bilder von Promis – das Ergebnis ist genial

HuffPost-Tarif

Europa-Flat, Daten-Flat: Einer der günstigsten Handy-Tarife auf dem Markt

Mit der Spar-Aktion der Huffington Post in Zusammenarbeit mit Chip und Tarifhaus bucht ihr einen Smartphone-Tarif, der preislich kaum zu schlagen ist und eine Vielzahl an Vorteilen bietet.
Mehr Infos findet ihr hier.