Huffpost Germany

Ex-Supermodel Tatjana Patitz: Sie genießt ihre Privatsphäre in Kalifornien

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Tatjana Patitz im Dezember 2015 auf einer Veranstaltung in München

Das einstige Supermodel Tatjana Patitz mag es gerne ruhig. Nur die wenigsten Nachbarn wüssten, was sie beruflich mache, sagte die 50-Jährige jetzt dem Magazin "Stern". "Wenn mich einer nach meinem Beruf fragt, antworte ich immer: 'Ich bin in der Modebranche tätig'", so die gebürtige Hamburgerin. Zum Glück fragten die meisten dann nicht weiter nach.

Heute lebt Patitz mit ihrem 13-jährigen Sohn auf einer Ranch in Kalifornien, kümmert sich um die Tiere und hilft beim Hausaufgaben machen. Sie genieße es, zurückgezogen zu leben. "Auch früher hatte ich nie Sehnsucht nach Aufmerksamkeit." Sie habe es schrecklich gefunden, ständig erkannt zu werden und kein Privatleben mehr zu haben, so Patitz.

Auch Rosie Huntington-Whiteley mag es bodenständig - bei Clipfish erfahren Sie mehr

Beruflich genießt sie aber offenbar die Abwechslung. Derzeit sei sie in mehreren internationalen Werbekampagnen zu sehen. Auf die Frage, was die Supermodels der 1990er im Vergleich zur jüngeren Generation hätten, weshalb sie heute auch wieder gern gebucht würden, weiß die Schönheit aber keine rechte Antwort: "Wir älteren Models arbeiten schon lange und haben viel Erfahrung. Vielleicht liegt es daran."

Dass auch sie zu Hochzeiten ihrer Karriere nicht für unter 10.000 Euro Dollar am Tag gearbeitet hätte - wie es Kollegin Linda Evangelista (51) einmal sagte - kann Patitz indes nicht bestätigen. "Vielleicht meinte Linda, dass man seinen Wert hat und nicht kostenlos arbeitet."