Huffpost Germany

"The Originals"-Star Owiso Odera stirbt auf der Bühne

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


Wie erst jetzt bekannt wurde, ist der kenianische TV- und Theater-Schauspieler Owiso Odera am vergangenen Donnerstag bei Theater-Proben in Kentucky zusammengebrochen und gestorben. Er wurde nur 43 Jahre alt und hat zuletzt in Santa Monica gelebt. Berühmt wurde Odera vor allem durch seine Rolle als der Hexer Papa Tunde in dem "Vampire Diaries"-Spin-Off "The Originals". Die Todesnachricht wurde von seinem jüngsten Bruder bestätigt: "Wir sind am Boden zerstört über seinen Tod. Es ist wie ein schlechter Traum. Ich kann es nach wie vor nicht glauben, dass er tot ist. Es ist unerträglich", sagte er der kenianischen Zeitung "The Standard".

Warum musste er so jung sterben?

Owiso Odera hatte auch Gastauftritte in "The Good Wife": Hier können Sie die sechste Staffel der Erfolgsserie bestellen!

Die Facebook-Seite von Odera wurde in eine Erinnerungsseite für Beileidsbekundungen umgewandelt, auf der für das Mitgefühl gedankt und zu Spenden für seine Frau aufgerufen wird. Aber zur Todesursache sagt auch seine Familie bislang nichts. Dem Bericht der Zeitung zufolge scheiterten die sofort eingeleiteten Wiederbelebungsversuche und Odera wurde wenige Minuten nach seinem Zusammenbruch auf der Bühne für tot erklärt.

"Herrlich, nett und verboten elegant"

Aber nicht nur seine Familie trauert über den schmerzlichen Verlust, auch seine Kollegen aus dem Cast von "The Originals" zeigen sich in den sozialen Medien bestürzt: "Der Tod von Owiso Odera ist eine Tragödie. Ich habe leider nur eine Episode mit ihm verbringen dürfen, aber seitdem haben wir in der 'The Original'-Familie immer über 'Papa Tunde' gesprochen", twittert Joseph Morgan (35), der die Hauptrolle des Klaus spielt. Dessen Serien-Bruder Daniel Gillies (40) alias Elijah schreibt: "Goodbye Owiso. Herrlich, nett und verboten elegant. Ich bin so dankbar, dass ich überhaupt eine Sekunde neben diesem begnadeten und unvergesslichen Talent verbringen durfte." Einen Tweet später postet er ein Vintage-Bild von Odera im schicken Anzug, das an den eleganten Stil des verstorbenen Serien-Stars erinnert.