Huffpost Germany

Robbie Williams wieder mit Take That vereint

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die Fans flippen aus: Robbie Williams steht wieder mit Take That auf der Bühne

Die Sensation ist perfekt! Robbie Williams (42, "The Heavy Entertainment Show") und Take That stehen wieder gemeinsam auf der Bühne. Zumindest für einen Abend. Es war das Highlight am Montag in der Londoner Konzertbühne Troxy. Der Pop-Star feierte mit einem Auftritt im kleinen Rahmen seinen Icon Award, der ihm im Rahmen der Brit Awards im Februar 2017 überreicht wird. Als Williams den Take-That-Klassiker "Back for Good" in einer neuen Version performte, kamen seine ehemaligen Band-Kollegen Gary Barlow, Howard Donald und Mark Owen auf die Bühne. Jason Orange fehlte bei dieser Reunion. In den sozialen Netzwerken dokumentierten zahlreiche Fans diesen magischen Moment. Den Aufnahmen zufolge hatten die vier Jungs eine Menge Spaß auf der Bühne.

Bereits im September öffnete Robbie Williams die Tür für eine Rückkehr zu Take That. "Ich habe Pläne, ich mache eine Tour, da gibt es noch Sachen zu erledigen. Ich denke, dass es noch nicht nächstes Jahr sein wird, aber ich denke, es wird irgendwann so weit sein", sagte er der britischen Boulevardzeitung "The Sun". Er sei ein unstetes Mitglied und stolz darauf, was er mit der Band geschaffen hat. "Wir werden abwarten und sehen, wann unsere Wege sich kreuzen. Aber ich denke nicht, dass es schon nächstes Jahr sein wird."

Sehen Sie bei Clipfish das Video zu Robbie Williams Song "Party Like A Russian" aus seinem neuen Album "The Heavy Entertainment Show"

Robbie Williams hat erst am vergangenen Freitag sein neues Album "The Heavy Entertainment Show" veröffentlicht und wird damit im Juni und Juli auch für fünf Konzerte nach Deutschland kommen. Und vielleicht gibt es ja dann im Jahr 2018 das große Comeback von Robbie Williams und seinen Jungs von Take That.