Huffpost Germany

Ich habe mich von meinem BH getrennt und es war mein Befreiungsschlag

Veröffentlicht: Aktualisiert:
WOMAN HAPPY MIRROR
Ich habe mich von meinem BH getrennt und es war mein Befreiungsschlag | Sam Edwards via Getty Images
Drucken

Gefunden bei: Refinery29

Darum geht's: Letzte Woche war ich auf einem Fashionevent – ganz ohne Unterwäsche. Und ich meine wirklich kein bisschen Unterwäsche. Es gab schrille Lichter, Laser, all das und noch mehr. Sämtliche Möglichkeiten also, um mein Geheimnis zu lüften. Ob es wirklich jemand bemerkt hat, weiß ich nicht. Ich kann allerdings sagen, dass das Gefühl von Nacktheit unfassbar befreiend war.

Gesamten Artikel lesen bei refinery29.de