Huffpost Germany

Reinfall bei Tournee-Abschluss: Kanye West bricht Konzert wegen Halsschmerzen ab

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Kanye West bei einem Festival-Auftritt in Göteborg, Schweden

"Das nächste Mal mache ich es besser!", so Kanye West zu seinen Fans auf der sechsten und letzten Show seiner "The Saint Pablo Tour" in Los Angeles am Donnerstagabend. Dann verschwand er von der Bühne. Der Grund: Kim Kardashians Ehemann hatte Halsweh. Als er "Only One" performte, unterbrach der Famous-Sänger sein Lied und signalisierte der Technik, das Licht im Konzertsaal anzumachen. So berichtet es die Seite "Billboard".

"Meine Stimme ist heiser, ich kann die Show nicht beenden", erklärte West und brach das Konzert kurzerhand ab. Einige der überraschten Zuschauer, die unter anderem bereits auf Twitter Dampf abließen, fordern nun eine Rückerstattung ihrer gekauften Karten. Jetzt dürfen sich also die Ticketverkaufsstellen mit den verärgerten Fans herumschlagen.

Bei Clipfish können Sie Kanye Wests Musikvideo zu "Black Skinhead" ansehen