Huffpost Germany

Nach 20 Jahren wiedervereint: Erster großer Trailer zu "T2 - Trainspotting" ist da

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Mark Renton (Ewan McGregor) und Spud (Ewen Bremner) - nach 20 Jahren endlich wiedervereint!

"Wähle das Leben. Wähle Facebook, Twitter und Instagram und hoffe, dass es irgendjemanden, irgendwo kümmert. Wähle deine Zukunft. Wähle Reality-Fernsehen, wähle Rache-Pornos": Mit dieser bekannt klingenden Wort-Litanei begrüßt einen Mark Renton (Ewan McGregor). Bereits nach wenigen Sekunden des ersten langen Trailers zu "T2 - Trainspotting" versetzt er einen damit umgehend zurück in das Jahr 1996.

Die Romanvorlage zum Kult-Film können Sie sich hier bestellen

Genau vor 20 Jahren feierte Danny Boyles Verfilmung des gleichnamigen Romans von Irvine Welsh Premiere. Heutzutage gilt der bitterböse Streifen über Drogen, Freundschaft, Verrat und Schottlands beschissenste Toilette als absolute Kult-Instanz. Mit dabei in der Fortsetzung: wirklich jeder liebens- und hassenswerte Charakter des Originals.

Nostalgie pur

"Hallo Mark. Und was hast du so getrieben - die letzten 20 Jahre?", fragt gleich zu Beginn des Trailers Jonny Lee Miller alias Sick Boy. Fans des ersten Teils wissen, dass beide am Ende von "Trainspotting - Neue Helden" nicht gerade in Freundschaft auseinandergegangen sind.

Aber natürlich ist auch der trottelige, aber herzensgute Schlacks Spud (Ewen Bremner) wieder mit von der Partie - ebenso wie der nimmermüde Choleriker Begbie (Robert Carlyle), der sich auch im zweiten Teil mit alles und jedem anzulegen scheint. Am 16. Februar 2017 kommt die heißersehnte Fortsetzung in die deutschen Kinos.