Huffpost Germany

Sänger Sting im Interview: "Ich bin kein Rockstar"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Rocksänger Sting wurde in den Siebzigern und Achzigern als Frontmann von

"Ich habe keinen Bodyguard und keine Entourage. Ich latsche nicht in einer Traube von Wichtigtuern in Clubs herum. Ich führe ein Leben wie ein gewöhnlicher Mensch"

Einer der reichsten Musiker der Welt, die Rocklegende und ehemaliger "The Police"-Frontmann Sting (65, "Englishman in New York"), lebt Abseits von "Sex, Drugs and Rock 'n' Roll". In einem Interview mit dem Magazin "Playboy" erzählte der Sänger von seiner zurückhaltenden Lebensweise. "Ich bin kein Rockstar. Ich habe meinen eigenen Weg gefunden in dieser Welt." So laufe er nicht bei Rot über die Straße und verwöhne seine Kinder nicht, damit diese, so wie er, selbst lernen, für Träume zu arbeiten. Der Engländer bleibt also dem ruhigen, britischen Lebensstil treu - auch in seiner Wahlheimat New York.

Welcher deutsche Promi ein Riesenfan von Sting ist, sehen Sie bei Clipfish