Huffpost Germany

Horst Seehofer im Live-Stream: So seht ihr den CSU-Parteitag online

Veröffentlicht: Aktualisiert:
HORST SEEHOFER
Horst Seehofer spricht am Freitag auf dem CSU-Parteitag in München - im Live-Stream könnt ihr seine Rede sehen | Michael Dalder / Reuters
Drucken
  • Der CSU-Parteitag findet am Freitag und am Samstag statt
  • Die erste Plenarsitzung beginnt um 14 Uhr
  • Drei Leitanträge liegen den Delegierten in München vor

CSU-Parteitag im Live-Stream: Die Christlich-Soziale Union trifft sich am Freitag und Samstag zu ihrem Parteitag. Erstmals wird Bundeskanzlerin Angela Merkel von der Schwester-Partei CDU nicht vor den 900 bayerischen Delegierten sprechen.

Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer hatten sich angesichts des monatelangen Streits um den Flüchtlingskurs der Bundesregierung verständigt, dass die CDU-Chefin diesmal nicht für ihr traditionelles Grußwort zum CSU-Parteitag kommt.

Mehr zum Thema: "Welt" glaubt: Merkel und Seehofer inszenieren den Streit in der Flüchtlingskrise nur

Den rund 900 CSU-Delegierten liegen für den Parteitag drei Leitanträge des Vorstands vor. Darin wird vor einem "Linksrutsch" mit Rot-Rot-Grün nach der Bundestagswahl 2017 gewarnt und der Kampf gegen den politischen Islam hervorgehoben.

CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt sagte: "Wir sind die einzige Partei, die diese Diskussion ernsthaft führt und dabei auch deutlich macht, was ist die Leitkultur in unserem Land."

Am Samstag soll über das neue CSU-Grundsatzprogramm mit dem Titel "Die Ordnung" abgestimmt werden. Zuvor soll am Freitag das Ergebnis einer Mitgliederbefragung über die Einführung bundesweiter Volksentscheide bekanntgegeben werden. Nach dpa-Informationen haben rund zwei Drittel dafür votiert.

So seht ihr den CSU-Parteitag im Internet

Die aktuellen Entwicklungen beim CSU-Parteitag könnt ihr aber nicht nur vor Ort miterleben. Die bayerische Partei bietet ab 14 Uhr einen Live-Stream von ihrer ersten Plenarsitzung mit den Ansprachen von CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer und Horst Seehofer an.

Zudem berichtet der öffentlich-rechtliche Nachrichtensender Phoenix am Freitag ab 14 Uhr vom CSU-Parteitag. Den Live-Stream findet ihr hier.

Als Facebook live überträgt der Sender N24 die Rede von Seehofer am Nachmittag. Anschließend findet ihr das Video in der Regel auf Facebook.

Mehr zum Thema: So streamt ihr die "Tagesschau" im Internet

Sonntagsfrage: CSU verliert absolute Mehrheit

Laut einer Umfrage des Instituts GMS im Auftrag von SAT.1 Bayern (Donnerstag) muss die CSU im Freistaat um die absolute Mehrheit fürchten. Demnach würden sich aktuell noch 44 Prozent für die CSU entscheiden. Trotzdem: Auch mit diesem Ergebnis wären die Christ-Sozialen in Bayern die stärkste Kraft, sowie bereits seit 60 Jahren.

CSU-Größen wie Franz Josef Strauß und Edmund Stoiber prägten über Jahrzehnte hinweg das Bild der CSU. Und mit Strauß, Theo Waigel und anderen stellten die Bayern eine Reihe prominenter Bundesminister.

So bestimmt die CSU ein Stück weit die Geschicke und die Geschichte der Bundesrepublik mit - und das, obwohl sie nur im Freistaat wählbar ist. Wie kann das sein?

Darum spielt die bayerische Partei eine so große Rolle in Deutschland

Am 12. September 1945 wurde die CSU gegründet: Bei einem Treffen im Münchner Rathaus wurde der Name "Bayerische Christlich-Soziale Union" beschlossen. Das Datum gilt deshalb als Gründungstag der CSU.

Nach der ersten Bundestagswahl 1949 schlossen sich die CDU- und CSU-Abgeordneten zu einer gemeinsamen Bundestagsfraktion zusammen. So ist es auch bis heute: Die CSU tritt nur in Bayern an, die CDU im restlichen Bundesgebiet.

Besonderes Gewicht aber hat die CSU derzeit vor allem, weil sie Teil der Bundesregierung ist. Sie stellt derzeit drei Bundesminister, hat mit CDU und SPD den Koalitionsvertrag geschrieben und sitzt im Koalitionsausschuss.

In diesem Gremium werden die zentralen Gesetzentwürfe, Leitentscheidungen und Reformvorhaben der Koalition besprochen und entschieden. Und ohnehin bilden Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer das unbestrittene Führungsduo der Union. Auch daraus speist sich die Stärke der CSU und die besondere Stellung im Parteiengefüge.

(hawe)