Huffpost Germany

US-Wahl: Umfrage sieht Clinton wieder klar in Führung

Veröffentlicht: Aktualisiert:
HILLARY CLINTON
Hillary Clinton liegt in Umfragen wieder vorne | Brian Snyder / Reuters
Drucken
  • Im US-Präsidentschaftswahlkampf sieht eine Umfrage Hillary Clinton wieder in Führung
  • Demnach haben ihr die letzten Veröffentlichungen in der E-Mail-Affäre nicht geschadtet

Sechs Tage vor der Präsidentschaftswahl in den USA sieht eine Umfrage Hillary Clinton wieder klar in Führung. Bei der Befragung von Reuters/Ipsos stiegen ihre Werte wieder auf das Maß, das sie vor den letzten Veröffentlichungen zur E-Mail-Affäre hatten.

Demnach liegt Clinton mit sechs Prozentpunkten in Führung - der gleiche Wert, den sie hatte, bevor das FBI neue Details zu ihrem Umgang mit dienstlichen E-Mails veröffentlichte. Für die Demokratin sprachen sich 45 Prozent der Befragten aus, während 39 Prozent angeben, den Republikaner Trump wählen zu wollen.

Clinton schickte die "Big Boys" in die umkämpften Staaten

Darauf will sich Clinton offenbar nicht verlassen: Deshalb schickt ihre Wahlkampfzentrale neben der Kandidatin selbst die "Big Boys" in umkämpfte Bundesstaaten: Präsident Barack Obama, Ex-Kontrahent Bernie Sanders, Vize Tim Kaine, Ehemann Bill. Alle greifen Trump frontal an.

Denn in vielen Bundesstaaten ist noch nicht klar, für wen die Wähler stimmen werden. Das Portal RealClearPolitics erklärte die Staaten Pennsylvania und Virginia wieder als offen - in Virginia hatten beide Seiten schon den Wahlkampf heruntergefahren.

Auch Colorado, lange Zeit eine Bank für Clinton, ist plötzlich wieder im Spiel, dort liegt sie nur noch drei Punkte vorn. Trump konnte in Nevada und Arizona davonziehen, auch im großen Ohio.

In Florida sieht es für Clinton wieder ein bisschen besser aus, letzte Umfragen sahen sie dort hauchdünn in Führung.

Auch auf HuffPost:

Dieser Artikel war bei Amazon meistverkauft – wegen Donald Trump

HuffPost-Tarif

Europa-Flat, Daten-Flat: Einer der günstigsten Handy-Tarife auf dem Markt

Mit der Spar-Aktion der Huffington Post in Zusammenarbeit mit Chip und Tarifhaus bucht ihr einen Smartphone-Tarif, der preislich kaum zu schlagen ist und eine Vielzahl an Vorteilen bietet.
Mehr Infos findet ihr hier.

(mf)