Huffpost Germany

In einem wichtigen Punkt haben Väter mehr Einfluss auf die Entwicklung des Kindes als Mütter

Veröffentlicht: Aktualisiert:
VATER ERZIEHUNG
iStock
Drucken

Die Liebe und Aufmerksamkeit des Vater ist für die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern genauso wichtig - und teilweise sogar wichtiger - als die der Mutter.

Zu diesem Ergebnis sind Wissenschaftler der University of Connecticut gekommen. Sie haben 36 Studien aus aller Welt in einer großen Meta-Analyse ausgewertet und damit mehr als 10.000 Studienteilnehmer erfasst.

Die Wissenschaftler hatten insbesondere die Auswirkungen von Akzeptanz und Zurückweisung der Eltern auf die Entwicklung von Kindern untersucht.

Kinder, die zurückgewiesen werden, sind ängstlich und unsicher

"Ein halbes Jahrhundert internationaler Forschung hat gezeigt, dass es keine andere Art der Erfahrung gibt, die einen stärkeren und beständigeren Effekt auf die Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung hat, als die Erfahrung von Zurückweisung, insbesondere Zurückweisung durch die Eltern in der Kindheit", sagte Ronald Rohner, Co-Autor der Studie.

"Kinder und Erwachsene auf der ganzen Welt - egal welche Herkunft, Kultur oder welches Geschlecht sie haben - reagieren auf exakt die gleiche Weise, wenn sie Zurückweisung durch die Eltern oder andere Bezugspersonen erfahren."

Kinder, die von ihren Eltern abgewiesen oder zurückgewiesen werden, leiden häufiger unter Ängsten und Unsicherheiten. Sie sind anderen gegenüber feindseliger und aggressiver. Und sie haben im Erwachsenenalter häufiger Schwierigkeiten, vertrauensvolle Beziehungen mit Lebenspartnern zu führen.

Zurückweisung des Vaters hat stärkeren Effekt

Eine Zurückweisung durch den Vater hat dabei offenbar einen noch stärken Negativ-Effekt als eine Zurückweisung der Mutter. Den Wissenschaftlern fiel auf, dass ein Elternteil - häufig der Vater - in dieser Hinsicht einen größeren Einfluss auf das Kind hat als der andere.

Sie haben eine Theorie entwickelt, woran das liegen könnte: Sie glauben, dass der Vater einen größeren Einfluss hat, wenn das Kind ihm mehr Ansehen und Macht zuschreibt als der Mutter. Häufig geschieht dies unterbewusst.

Rohner betont, dass die Liebe durch den Vater für die Entwicklung des Kindes entscheidend ist. Diese Erkenntnis sollte seiner Ansicht nach Väter dazu motivieren, eine größere Rolle in der Kindeserziehung einzunehmen.

Mehr zum Thema: 5 Gründe, warum Väter für die geistige und psychische Entwicklung ihrer Kinder so wichtig sind

Emotionaler Schmerz überwiegt körperlichen Schmerz

Denn emotionale Erfahrungen können sogar einen stärkeren Einfluss auf die Entwicklung haben als körperliche Erfahrungen. Insbesondere, wenn es um emotionalen Schmerz geht.

Beide Erfahrungen aktivieren dieselbe Region im Gehirn, doch anders als körperlicher Schmerz könne der emotionaler Schmerz der Zurückweisung über Jahre hinweg wieder und wieder hervortreten, sagte Rohner.

Eine Intensive Beziehung zum Vater wirkt Depressionen entgegen

Andere Untersuchungen bestätigen den wichtigen Einfluss des Vaters auf die Kindesentwicklung. Kinder, die ein inniges Verhältnis zum Vater haben, leiden beispielsweise seltener an Depressionen, Angst- und Essstörungen. Das geht aus einem Bericht der American Academy of Pediatrics hervor.

Sie zeigen außerdem seltener Verhaltensauffälligkeiten und es kommt bei ihnen seltener zu Schwangerschaften im Teenageralter.

"Zahlreiche Studien zeigen, dass Kinder, die einen positiv involvierten Vater haben, seltener rauchen oder in Schwierigkeiten mit der Polizei geraten, bessere Noten erzielen und starke Freundschaften mit Kindern beider Geschlechter entwickeln", sagte Anna Sarkadi von der Abteilung für Frauen- und Kindergesundheit an der schwedischen Uppsala Universität.

Mehr zum Thema: Das Verhalten des Vaters beeinflusst das Leben einer Frau für immer

HuffPost-Tarif

Europa-Flat, Daten-Flat: Einer der günstigsten Handy-Tarife auf dem Markt

Mit der Spar-Aktion der Huffington Post in Zusammenarbeit mit Chip und Tarifhaus bucht ihr einen Smartphone-Tarif, der preislich kaum zu schlagen ist und eine Vielzahl an Vorteilen bietet.
Mehr Infos findet ihr hier.

Wenn du eine Tochter hast, nimm dir drei Minuten Zeit, um dieses Video zu sehen

(lk)