Huffpost Germany

Urlaub 2017 planen: Mit diesen Brückentagen habt ihr bis zu 71 freie Tage

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die Brückentage im kommenden Jahr liegen ideal

Mallorca, Kanaren oder Thailand, bereits jetzt verzeichnen Reiseveranstalter zahlreiche Buchungen für das kommende Jahr. Kein Wunder, schließlich lieben es die Deutschen zu verreisen. 2017 können Sie aber noch viel mehr aus ihren Urlaubstagen herausholen. Die Brückentage fallen 2017 sehr arbeitnehmerfreundlich aus. Mit 31 Urlaubstagen sind gleich 71 freie Tage drin.

Die erste Möglichkeit gibt es über die Osterfeiertage. Von Karfreitag (14. April) bis Ostermontag (17. April) haben die meisten Arbeitnehmer in Deutschland frei. Wer nun aber acht Urlaubstage investiert - vier Tage vor und vier Tage nach Ostern - bekommt insgesamt mit den Wochenenden eingerechnet 16 freie Tage. Bereits eine Woche später gibt es eine weitere Chance einen Brückentag gut auszunutzen. Der 1. Mai (Tag der Arbeit) ist 2017 an einem Montag. Wer vier Urlaubstage von Dienstag bis Freitag einsetzt, erhält samt den beiden Wochenenden neun freie Tage.

Model Stefanie Giesinger und Youtuber Marcus Butler im Liebesurlaub. Mehr dazu sehen Sie auf Clipfish

Aus vier werden neun

Insgesamt haben Arbeitnehmer im kommenden Jahr gleich vier weitere Male die Möglichkeit, mit vier Urlaubstagen neun freie Tage zu bekommen. Das liegt daran, dass die Feiertage unter der Woche liegen: Christi Himmelfahrt am Donnerstag, den 25. Mai; Pfingstmontag am 5. Juni; Tag der Deutschen Einheit am Dienstag, den 3. Oktober und der Reformationstag, der 2017 in ganz Deutschland ein Feiertag ist, am Dienstag, den 31. Oktober.

Auch Weihnachten 2017 liegt sehr arbeitnehmerfreundlich. Denn mit nur drei Urlaubstagen lassen sich gleich zehn freie Tage erzielen. Die beiden Weihnachtsfeiertage sind am Montag und Dienstag, Neujahr ebenfalls an einem Montag. So müssen Arbeiter nur vom 27. bis zum 29. Dezember drei Urlaubstage einsetzen, um zehn Tage Freizeit genießen zu können. Wer alles richtig macht, erreicht im Jahr 2017 mit 31 Urlaubstagen insgesamt 71 freie Tage. So machen Brückentage richtig Spaß.