Huffpost Germany

Heiner Lauterbach kritisiert Merkels Flüchtlingspolitik: "Das grenzt an Sturheit"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
HEINER LAUTERBACH
Schauspieler Heiner Lauterbach sieht die Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin kritisch | dpa
Drucken

Schauspieler Heiner Lauterbach will bei sich zu Hause keine Flüchtlinge aufnehmen. Das hat der 63-Jährige jetzt in einem Interview mit dem Magazin "Bunte" gesagt.

Seine Begründung: "Weil wir uns das schwer vorstellen können. Wir haben die Hütte ziemlich voll mit zwei Kindern, Kindermädchen, Haushälterin“, sagte er dem Blatt. Er habe da "kein schlechtes Gewissen“, jedoch "auch kein komplett reines".

Heiner Lauterbach: "Wir machen alle Fehler, davon ist auch die Kanzlerin nicht frei"

Lauterbach spielt im neuen Kinofilm "Willkommen bei den Hartmanns“ den Vater in einer einer gut situierten Familie, die einen Flüchtling bei sich Zuhause aufnimmt.

Dazu könne man "durchaus eine ambivalente Haltung haben“, sagte Lauterbach. Der Film beleuchte dies objektiv. Kämen alle Flüchtlinge zu uns, bis Deutschland platze, "kann das nicht die Lösung sein“.

Mehr zum Thema: Merkel gesteht Fehler bei Flüchtlingspolitik ein: "Haben Probleme zu lange ignoriert"

Im Zusammenhang mit der Flüchtlingsdebatte kritisiert Lauterbach in der "Bunten" auch Bundeskanzlerin Angela Merkel. "Wir machen alle Fehler, davon ist auch die Bundeskanzlerin nicht frei.“ Zunächst habe er ihre Empathie ("Wir schaffen das“) gut gefunden.

"Dann fand ich aber, dass es fast schon an Sturheit grenzte, dass sie das permanent wiederholte, beziehungsweise nicht in Teilen revidierte."

Auch auf HuffPost:

Ein junger Muslim rechnet mit Sachsen ab

HuffPost-Tarif

Europa-Flat, Daten-Flat: Einer der günstigsten Handy-Tarife auf dem Markt

Mit der Spar-Aktion der Huffington Post in Zusammenarbeit mit Chip und Tarifhaus bucht ihr einen Smartphone-Tarif, der preislich kaum zu schlagen ist und eine Vielzahl an Vorteilen bietet.
Mehr Infos findet ihr hier.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

(bp)