Huffpost Germany

Unbekannter klaut KitKat aus Auto - und hinterlässt diese ehrliche Botschaft

Veröffentlicht: Aktualisiert:
KITKAT
In das Auto eines Studenten aus Kansas wurde wegen eines KitKats eingebrochen. | Screenshot
Drucken

Du bist nicht du, wenn du hungrig ist. Das wussten schon die Macher der Snickers-Werbung. Nicht wenige Menschen neigen zu verrückten Aktionen, wenn sie ein Hungergefühl überkommt.

So auch ein Unbekannter im US-Bundesstaat Kansas. Er öffnete ein fremdes Auto, um seinen Insulin-Spiegel in die Höhe zu treiben - indem er ein KitKat aus dem Wagen stahl. Sonst entwendete er nichts. Der Student Hunter Jobbins dürfte ziemlich gestaunt haben, als er nach gerade einmal 15 Minuten Abwesenheit zu seinem parkenden Auto zurückkehrte.

Den hungrigen Dieb scheint jedoch das schlechte Gewissen überkommen zu haben. Also verfasste er einen Zettel an den Studenten und erklärte sein Verhalten:


"Ich sah das KitKat in deinem Becherhalter. Ich liebe KitKats. Also kontrollierte ich deine Tür und sie war nicht abgesperrt. Ich habe nichts anderes genommen als das KitKat. Es tut mir leid, ich bin hungrig."

Wer könnte es ihm verübeln.

via GIPHY

HuffPost-Tarif

Europa-Flat, Daten-Flat: Einer der günstigsten Handy-Tarife auf dem Markt

Mit der Spar-Aktion der Huffington Post in Zusammenarbeit mit Chip und Tarifhaus bucht ihr einen Smartphone-Tarif, der preislich kaum zu schlagen ist und eine Vielzahl an Vorteilen bietet.
Mehr Infos findet ihr hier.

Lifehack: Mit diesem genialen Trick reinigt ihr euren Abfluss in Minuten

(ca)