Huffpost Germany

"Call of Duty" und "Watch Dogs 2": Das sind die neuen Games im November

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

In

Vor allem Action und Abenteuer ist es, was Videospielfans im November geboten bekommen. Dafür sorgen Titel wie "Call of Duty: Infinite Warfare" und "Watch Dogs 2". Zudem erscheinen zwei überarbeitete Spielekonsolen: die PlayStation 4 Pro und der Nintendo Classic Mini.

"Call of Duty: Infinite Warfare"

Hier können Sie "Call of Duty: Infinite Warfare" und weitere der vorgestellten Games bestellen

Neues Jahr, neues "Call of Duty": Wieder einmal hat der frische Ableger genau das zu bieten, was sich Fans wünschen. Im am 4. November für PC, PS4 und Xbox One erscheinenden "Infinite Warfare" kämpfen sich Gamer durch eine adrenalingeladene Kampagne in einer realitätsnahen Zukunft. Multiplayer-Freunde vergnügen sich unterdessen bei atemlosen Mehrspieler-Schlachten und auch der beliebte Zombie-Modus ist wieder mit dabei. In ausgewählten Editionen des Spiels ist zudem ein Remaster des Shooter-Klassikers "Call of Duty: Modern Warfare" enthalten.

"Watch Dogs 2"

In einer anderen Art der Zukunft landen Spieler im am 15. November für PC, PS4 und Xbox One auf den Markt kommenden "Watch Dogs 2". Als junger Hacker schlagen sich Zocker durch ein hochtechnologisches San Francisco, in dem sie die düsteren Machenschaften korrupter Großunternehmer aufdecken müssen. Dabei wird in der großen, offenen Spielwelt das Hacken genauso als Waffe eingesetzt, wie herkömmliche Ballermänner.

"Robinson: The Journey"

Nach dem Start von PlayStation VR im vergangenen Monat, kommen auch immer mehr Spiele für das Virtual-Reality-Headset auf den Markt. In "Robinson: The Journey" von Crytek, das am 9. November für PSVR erscheint, müssen Spieler auf einem ihnen unbekannten Planeten notlanden und dessen Geheimnisse erkunden. In dem Abenteuer werden Gamer unter anderem Dinosauriern von Angesicht zu Angesicht gegenüber stehen.

"Pokémon Sonne/Mond"

Nach einem Ausflug mit "Pokémon Go" verschlägt es die kleinen Monster am 23. November zurück auf den Nintendo 3DS. In "Pokémon Sonne" und "Pokémon Mond" gilt es dann die neueste Generation der alteingesessenen Spieleserie zu meistern. Nun können bis zu vier Trainer gleichzeitig im Kampf gegeneinander antreten - im "Battle Royale"-Modus. Außerdem sollen die Geheimnisse der legendären Pokémon Solgaleo und Lunala gelüftet werden.

"Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske"

Als Attentäter Corvo Attano - oder nun auch als Emily Kaldwin - kehren Spieler ab dem 11. November auf PC, PS4 und Xbox One in die düster-dreckige Welt von "Dishonored" zurück. Ausgestattet mit einem ganzen Arsenal an Waffen und übernatürlichen Fähigkeiten bleibt es in "Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske" ganz in der Entscheidung des Gamers, ob er leise-schleichend an Feinden vorbei oder auf Krawall gebürstet durch Gegner hindurchpflügen will.

"Killing Floor 2"

Der auf dem PC bereits erhältliche Multiplayer-Shooter "Killing Floor 2" schafft es am 18. November auch auf die PlayStation 4. Für schwache Nerven ist das blutige Horror-Massaker dabei keinesfalls etwas. Nach einem gescheiterten Experiment wurden weite Teile der Bevölkerung in mutierte Monster verwandelt. Mit Waffengewalt kämpfen die Überlebenden gegen die Horden an. Neben einem Koop-Modus können sich Spieler auch im Versus-Kampf messen.

"Final Fantasy XV"

Die epische Rollenspielreihe bekommt einen weiteren Ableger: Für PS4 und Xbox One erscheint am 29. November "Final Fantasy XV". Als Kronprinz Noctis versuchen Spieler zusammen mit ihren Gefährten ihre Heimat gegen den Garnisonsstaat Niflheim zu verteidigen. Einer Invasion nur knapp entkommen, wird es Zeit einen Widerstand gegen die Aggressoren zu formieren. Eine offene Spielwelt lockt zur Erkundung ein, doch überall lauern Gefahren.

"Die Sims 4: Großstadtleben"

Mit der am 3. November erscheinenden Erweiterung für "Die Sims 4" erleben PC-Spieler und ihre digitalen Sim-Familien endlich das "Großstadtleben". Neben modernen Apartments, spannenden städtischen Festivals und allerhand neuen Bekanntschaften erwarten die Sims aber auch neue Herausforderungen. So muss man sich schon einmal mit Stromproblemen, undichten Rohren oder auch Kakerlaken herumschlagen.

"Eagle Flight VR"

Frei sein wie ein Adler, der unbeschwert durch die Lüfte gleitet - dies ist mit "Eagle Flight VR" kein Traum mehr. Das Spiel, das am 8. November für PlayStation VR erscheint, lässt Spieler den Luftraum über Paris erkunden - fünf Jahre nachdem die Menschen von der Erde verschwunden sind und die Natur sich die Stadt zurückerobert hat. Ein völlig neuer Blick auf Sehenswürdigkeiten wie den Eiffelturm oder Notre-Dame.

PlayStation 4 Pro

Am 10. November bringt Sony eine neue Version der PS4 auf den Markt, die auf den simplen Namen PlayStation 4 Pro hört. Die upgedatete Konsole, die für knapp 400 Euro zu haben sein wird, ermöglicht eine 4K-Darstellung. Unterstützte Spiele werden unter anderem dank leistungsstärkerem Grafikprozessor besser aussehen, weiterhin sollen alle PS4-Titel aber auch auf älteren Konsolen spielbar sein. Zudem bietet die enthaltene Festplatte mit einem Terabyte doppelt so viel Speicherplatz wie bisher.

Nintendo Classic Mini

Nur einen Tag später, am 11. November, veröffentlicht Nintendo eine aktualisierte Version seiner kultigen NES-Spielekonsole - den Nintendo Classic Mini. Äußerlich ähnelt das System sehr seinem Urgroßvater, der vor 30 Jahren in Europa auf den Markt kam. Die Konsole ist aber deutlich kleiner und kommt mit 30 vorinstallierten Spieleklassikern wie "The Legend of Zelda", "Super Mario Bros.", "Donkey Kong", "Metroid" und "Castlevania".