Huffpost Germany

Angebot nur noch bis zum 15.11. gültig: Mit dem neuen Handy-Tarif von HuffPost und Chip besonders günstig telefonieren

Veröffentlicht: Aktualisiert:
SMARTPHONE
Mit dem günstigen Smartphone-Tarif der HuffPost könnt ihr auch länger surfen | Ezra Bailey via Getty Images
Drucken
  • Mit dem neuen Tarif könnt ihr in der EU kostenlos telefonieren
  • Mit dabei ist eine Telefon- und SMS-Flat für Deutschland sowie bis zu 3 GB Datenvolumen
  • Erfahrt hier mehr über den neuen Handy-Tarif von Huffington Post und Chip

Mobilfunktarife mit Allnet-Flatrates bewegen sich in Deutschland ohne Gerät im Schnitt zwischen 15 und 20 Euro. Viele User zahlen sogar deutlich mehr.

Für alle, die eine zu hohe Handy-Rechnung haben, gibt es den neuen Smartphone-Tarif der Huffington Post und Chip: Der ist preislich kaum zu schlagen und bietet Nutzern eine Menge Vorteile.

Das bietet der Smartphone-Tarif der HuffPost und Chip

Konkret bietet der Tarif der Huffington Post und Chip: Nutzer können mit LTE-Geschwindigkeit surfen und haben dafür je nach Tarif zwei oder drei Gigabyte Datenvolumen im Monat. Dazu kommt eine Flatrate für SMS und Telefonate in alle Netze.

Außerdem sind alle Telefongespräche in der EU inklusive, ebenso in einigen weiteren Ländern wie Island oder der Schweiz.

Der Tarif "Flat 2000" mit einem Datenvolumen von zwei Gigabyte kostet 9,99 Euro pro Monat. Er bietet eine Surf-Geschwindigkeit von bis zu 21,1 MBit/s. Der Tarif "Flat 3000" kostet 12,99 Euro im Monat. Er beinhaltet drei Gigabyte Datenvolumen und eine Surfgeschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s.

Hier die Tarifdetails im Überblick:

tarif

Beide Tarife sind monatlich mit einer Frist von 30 Tagen kündbar. Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit.

Ist das Datenvolumen aufgebraucht, muss der Nutzer sich um nichts kümmern. Maximal dreimal pro Monat wird automatisch ein neues Volumen von 250 Megabyte hinzugebucht. Drei Euro kostet die Buchung jeweils. Diesen Service kann der Nutzer auch deaktivieren.

Anbieter des Tarifs ist das Unternehmen Tarifhaus AG. Genutzt wird das Netz von O2. Schnell sein lohnt sich, denn die Aktionspreise gelten nur bis zum 15. November. Danach steigt der Preis je Tarif um drei Euro.

Mehr zum Thema: Diesen Handy-Trick kennt kaum jemand - dabei kann er im Notfall Leben retten