Huffpost Germany

Verlierer des Tages

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Molly Parker steht nun ganz offiziell alleine auf dem roten Teppich

"House of Cards"-Darstellerin Molly Parker und ihr Ehemann Matthew Bissonnette gehen getrennte Wege, so viel war bekannt. Wie "TMZ" berichtet, habe Bissonnette nun die Scheidung eingereicht. Das Ungewöhnliche: Bereits vor sieben Jahren, im Jahr 2009, trennten sich die beiden. Offenbar haben sie das offizielle Ehe-Aus lange hinausgezögert. Als Grund gab Bissonnette jetzt jedenfalls "unüberbrückbare Differenzen" an.

Parker und Bissonnette haben einen gemeinsamen zehnjährigen Sohn, für den sie sich friedlich das Sorgerecht teilen - nicht einmal Unterhalt verlangen sie voneinander. Trotz Scheidung scheint bei den beiden nicht viel Streitpotenzial vorhanden zu sein.

Beim "House of Cards"-Cast gab es ganz schön Streit - sehen Sie bei Clipfish, worüber die Darsteller diskutierten