Huffpost Germany

Taylor Swift und Drake: Ist da doch mehr als nur Freundschaft?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Nur gute Freunde? Taylor Swift und Drake

Taylor Swift (26, "Out Of The Woods") und die Männer. Ein Thema, das nie langweilig wird. Aktuell wird ihr eine Liebelei mit R&B-Star Drake ("Worst Behavior") nachgesagt. Die Gerüchte entstanden, nachdem Swift vor wenigen Tagen auf Drakes 30. Geburtstag der Mutter des Kanadiers vorgestellt wurde. Eigentlich ein deutliches Zeichen dafür, dass zwischen den beiden mehr als nur Freundschaft ist. Doch wie das US-Klatschportal "TMZ" berichtet, stehen die beiden nicht am Anfang einer Beziehung.

Ein Insider erklärt, dass es auch für Drake keine Selbstverständlichkeit gewesen sei, einen solch großen Popstar wie Taylor Swift auf seiner Party begrüßen zu dürfen. Deshalb habe er sie unbedingt seiner Mutter und seinen engsten Freunden vorstellen wollen. Drake und Swift lernten sich 2013 bei den Video Music Awards kennen. In das Beuteschema der erfolgreichen Sängerin hätte Drake aber zweifelsohne gepasst. Immerhin war Swift zuvor mit DJ-Superstar Calvin Harris (32, "Outside") liiert, ehe sie eine Beziehung mit Schauspieler Tom Hiddleston (35, "The Night Manager") einging. Ein weltweit anerkannter VIP-Status scheint also bei ihr ein Muss zu sein.

Das Musikvideo zu Drakes Mega-Hit "Hotline Bling" gibt es hier bei Clipfish