Huffpost Germany

Gummitwist, Hexenspiel, Seilspringen: Diese 10 Pausenhofspiele haben Generationen überlebt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
HEAVEN AND HELL PLAY
Kontrec
Drucken

Kaum läutete die Schulglocke, schon rannten alle auf den Schulhof zum Spielen. Na, wer erinnert sich noch an die guten alten Spiele auf dem Pausenhof? Gemeinsam mit Cheestrings präsentieren wir 10 Pausenhofspiele, die trotz Smartphones und Internet Generationen überlebt haben.

1. Fangen Homer Simpson GIF - Find & Share on GIPHY Der Klassiker unter den Pausenhofspielen ist auf jeden Fall Fangen. Egal, ob man nur zu zweit, oder in einer größeren Gruppe spielt, es macht immer Spaß und man braucht kein Equipment dazu. Einer ist der Fänger, die anderen versuchen ihm zu entkommen. Wird man gefangen, so wird man selbst zum Fänger. Es gibt jede Menge Abwandlungen, wie zum Beispiel „Kreisfangen“ oder „steh Bock - frei Bock.“

2. Verstecken 90S GIF - Find & Share on GIPHY Verstecken ist ebenfalls ein Urgestein unter den Spielen und besonders unter den Kleineren beliebt. Auf Fränkisch sagt man „Versteckerle,“ auf bayrisch „Verstecksdi“ und auf Plattdeutsch „Afklatschen“ aber gespielt wird es überall gleich: Ein Kind sucht andere Kinder, die sich versteckt haben.

3. Gummitwist Kinder von heute können nicht mehr spielen? Man muss es ihnen nur beibringen! 😉 Meiner Klasse reichen ein Ball, ein paar Gummitwist-Bänder und etwas Kreide. Damit können sie sich stundenlang beschäftigen! ☺️ Wir genießen die letzten Tage miteinander und verbringen so viel Zeit wie möglich mit Spielen, Vorlesen, Singen und Gesprächen. 👬👫👭👬 Zum Glück haben wir den Stoff der vierten Klasse gut geschafft und können uns das erlauben. 😎 #spielen #gummitwist #schulhof #grundschule #klassengemeinschaft #freunde #lehreralltag #lehreralltag „Zehnerle“, „Hau-Ruck“, „Schneewittchen“ - na, wer erinnert sich noch an die Figuren vom guten alten Gummitwist? Zwei Spieler stehen mit dem Gesicht zueinander und halten zwischen ihren Beinen einen großen Gummi, über den ein dritter Spieler hüpft. Es gibt verschiedene Rhythmen und Figuren. Je länger man ausgehalten hat, desto schwieriger wurde es und ganz besonders nervig war es für die anderen Spieler, die dann warten mussten, bis sie an der Reihe sind.

4. Hexenspiel Pinterest Ein Faden, stundenlanger Spaß (naja, zumindest bis die Pausenglocke läutet) - das gibt es nur beim Hexenspiel, auch Fingertwist oder Fadenspiel genannt. Ähnlich, wie beim Gummitwist, wickelt man einen Faden so um die Finger, das eine bestimmte Figur entsteht, der Mitspieler (oder auch mehrere) nimmt den Faden dann mit seinen Fingern so ab, dass eine neue Figur entsteht. Hat man sich einmal vertan, so fällt alles zusammen und das große Entwirbeln geht los. Das Geschicklichkeitsspiel war und ist immer noch besonders bei den Mädchen beliebt.

5. Seilspringen Lisa Simpson GIF - Find & Share on GIPHY Was uns heute unter dem Namen „Rope Skipping“ als Ausdauertraining zum Abnehmen angepriesen wird, war für uns früher eine ganz normale Pausenbeschäftigung: Seilspringen. Zum Glück lesen die Kids von heute noch keine Fitnessmagazine und spielen es immer noch ganz ohne sportlichen Hintergedanken, einfach, weil es Spaß macht. Das schöne ist, dass man es alleine, aber auch zu mehreren spielen kann und der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind.

6. Stelzen laufen Pinterest In jeder einigermaßen sortierten Pausenhofkiste befanden sich auch die guten alten Stelzen. Egal ob aus Holz, Plastik oder Blech, das Geschicklichkeitsspiel macht noch immer richtig viel Spaß, fördert den Gleichgewichtssinn und ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Selbstläufer. Ganz besonders lustig ist es, wenn man durch einen Parcours gehen, oder Hindernisse überwältigen muss.

7. Jo-Jo Motion GIF - Find & Share on GIPHY Jo-Jos - eine Kunst für sich, die schon seit Jahrhunderten gespielt wird. Während manche sich schon mit den einfachen Auf- und Ab-Bewegungen des Jo-Jos zufriedengeben, blühen echte Cracks erst auf, wenn die „Response“ stimmt, der „Bind“ läuft und genug Ersatzschnüre dabei sind. Noch heute findet jedes Jahr der World YoYo Contest statt, bei dem der Jo-Jo-Weltmeister gekürt wird. Na, kommen Erinnerungen hoch?

8. Murmelspiele Pinterest Ein paar Murmeln und Fantasie, mehr braucht es beim Murmelspiel nicht. Es gibt Varianten für drinnen und draußen und viele verschiedene Spielformen, zum Beispiel das Lochspiel, Rausschiessen oder Klickerpott. Zu gewinnen gibt es Ruhm und Ansehen und manchmal auch schöne, neue Murmeln der Gegenspieler. Kein Wunder, dass sich Murmeln seit Generationen immer wieder zum beliebten Pausenhofspiel entwickelt haben.

9. Hüpfspiele Pinterest Kaum ein anderes Spiel kennt man so stark aus amerikanischen Filmen, wie Hüpfspiele mit Feldern auf dem Boden, die mit Kreide aufgemalt werden. Bei manchen heißt es Himmel und Hölle, Hickelkasten, Schnecke, Tempelhüpfen oder auch Hüpfekästchen und es wird rund um den Globus gespielt. Meist muss man nach einer Zahlenfolge in den aufgemalten Feldern hüpfen.

10. Pokémon Charmeleon GIF - Find & Share on GIPHY Der Hype um das beliebte Kartenspiel aus den 90er Jahren eppte irgendwie nie so richtig ab und erlebte erst dieses Jahr wieder sein großes Revival mit Pokémon GO. Doch anstatt mit Karten, wird jetzt mit dem Handy gespielt. Jugendliche sammeln an Pokéstops wichtige Gegenstände, fangen unterwegs wilde Pokémon und treten in Arenen gegeneinander an. In den Pausen wird natürlich verglichen: wer ist in welchem Level, wer hat seltene Pokémon gefangen und wer hat welche Arena eingenommen. Man kann von dem Spiel halten was man möchte, es bewegt auf jeden Fall die Massen und ist besonders am Schulhof Thema Nummer eins.

Egal ob Fangen, Seilspringen oder Gummitwist, für die kleine Pause zwischendurch und um wieder Kraft für das nächste Spiel zu tanken, eignet sich perfekt der leckere Käsesnack Cheestrings. Jede Käsestange zum Abziehen wird aus einem ganzen Glas Milch (190ml) hergestellt. Ein gesunder Pausensnack für kleine Pausenhofhelden.