Huffpost Germany

Bella Hadid wird ein "Victoria's Secret"-Engel

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Bella Hadid weiß sich vor der Kamera in Szene zu setzen

Es ist eine große Ehre und ein großer Traum für viele Models: Als "Victoria's Secret"-Engel für das Unterwäschelabel über den Laufsteg schreiten. Topmodels wie Gisele Bündchen, Heidi Klum und Miranda Kerr sorgten in den heißen Dessous schon für viel Aufsehen. Auch die neue Model-Generation um Karlie Kloss, Kendall Jenner und Gigi Hadid zählte bereits zum Engel-Team. Bei der diesjährigen Show in Paris darf sich ein weiteres Model der neuen Generation dazu gesellen: Bella Hadid!

Wie US-Medien einstimmig berichten, wurde die kleine Schwester von Gigi Hadid am Dienstag in New York gesichtet, wie sie die "Victoria's Secret"-Zentrale verließ - mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht. Eine offizielle Bestätigung steht zwar noch aus, doch Visagist Vincent Oquendo gratulierte der 20-Jährigen bereits via Instagram zu ihrem neuen Gig. Und auch die "Victoria's Secret"-Angestellte Jen Waldman verkündete die frohe Botschaft auf ihrem Instagram-Profil.

Dass Bella Hadid kein Problem damit hat, Haut zu zeigen, sehen Sie in diesem Clipfish-Video

Bella Hadid wurde dieses Jahr vom "GQ Magazine" zum "Model of the Year" gekürt. Neben ihr werden auch Stella Maxwell, Adriana Lima, Alessandra Ambrosio, Lily Aldridge, Martha Hunt, Sara Sampaio und Taylor Hill in Paris dabei sein. Jasmine Tookes darf am 5. Dezember den Fantasy Bra vorführen, wie auf dem offiziellen Instagram-Account von "Victoria's Secret" verkündet wurde. Da flossen glatt ein paar Freudentränen.