Huffpost Germany

Berliner Ex-Bürgermeister Klaus Wowereit: "Ich vermisse nichts"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Klaus Wowereit war von 2001 bis 2014 Regierender Bürgermeister von Berlin

"Heute vermisse ich nichts: Ich habe jeden Tag Urlaub."

Knapp zwei Jahre ist es her, dass Klaus Wowereit von seinem Amt als Regierender Bürgermeister von Berlin und als stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD zurückgetreten ist. Die freie Zeit genießt der 63-Jährige offenbar in vollen Zügen. In einem Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit" schwärmt er nicht nur davon, Freizeit zu haben. Er gab auch zu, die Zeit als aktiver Politiker nicht zu vermissen. Stattdessen habe er wieder angefangen zu tanzen, außerdem lade er sich interessante Menschen nach Hause ein und bekoche diese. Wowereit lebt seit 2005 mit seinem Lebensgefährten Jörn Kubicki zusammen.

Klaus Wowereit als Berlins Regierender Bürgermeister: Auf Clipfish erfahren Sie alles über seinen Rücktritt vor zwei Jahren