Huffpost Germany

"Lächerlich, was da passiert": "Tagesschau" rechnet mit EU ab

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

ARD-Journalist Markus Preiß rechnet in einem "Tagesschau"-Kommentar mit der EU ab. Konkret kritisiert er unter anderem den wallonischen Regierungschef in Belgien, Paul Magnette.

Hintergrund ist, dass 27 von 28 EU-Staaten dem Freihandelsabkommen Ceta mit Kanada zugestimmt haben – nur Belgien noch nicht.

Was ihn stört, seht ihr im Video oben. Sein Anliegen geht weit über das Thema Ceta hinaus. Es geht um etwas Grundsätzliches.


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.