Huffpost Germany

In diesem Kurbad könnt ihr in einer Badewanne voll Bier entspannen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ein Bier-Spa ist eine feine Geschichte, vor allem mit einem kleinen Glas voller Gerstensaft

"Der Gast taucht in ein vorbereitetes Bad ein, das dank seiner angenehmen Temperatur eine leicht erhöhte Herztätigkeit bewirkt, sowie eine erhöhte Durchblutung der ganzen Zellstruktur." Mit diesen vollmundigen Worten bewirbt das Bierkurbad im tschechischen Chodová Planá das Highlight des Spa-Angebots. Die Wanne, gefüllt mit 34 Grad Celsius warmen Wasser und dunklem "Badebier-Zusatz", ist laut Betreiber - der gleichnamigen Privatbrauerei - die Mutter aller Bierbäder.

Den Slogan "Das echte Bierbad" ließen sich die Tschechen sogar als Marke schützen. Doch nicht nur bei unseren Nachbarn ist man auf den Geschmack gekommen, auch zahlreiche Spas in Deutschland bieten vergleichbare Bier-Kuren an. Denn, dass Bier eine wohltuende Wirkung auf den Körper hat, da sind sich alle einig. Die Haut-Poren weiten sich, Schadstoffe können dadurch ausgeschwemmt werden und die Haut wird geschmeidiger. Dieser Prozess soll durch zusätzlichen Hopfen- und Kräuterzusätze verstärkt werden.

Das man Bier auch essen kann, sehen Sie bei Clipfish

Ein kühles Blondes in der Hand darf bei dieser Kur natürlich auch nicht fehlen. Schließlich habe Bier "auch einen vorteilhaften Effekt im gesamten Verdauungstrakt", wie Chodová auf seiner Homepage anmerkt. Der Preis für eine 20-minütige Behandlung beläuft sich je nach Wellness-Tempel auf 25 bis 70 Euro. Prost!