Huffpost Germany

Mel Gibson: So sieht der "Braveheart"-Star nicht mehr aus

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Welche Berühmtheit sich hinter dem Bart verbirgt, lässt sich erst auf den zweiten Blick erahnen

Graue Haare, ein beachtlicher Vollbart: Hätten Sie diesen Hollywood-Schauspieler erkannt? Bei dem Mann handelt es sich tatsächlich um den "Braveheart"-Star Mel Gibson (60, "Blood Father"). Der erschien am Freitagabend bei einem Charity-Event in Los Angeles im grauen Sakko mit feinem Tartan-Muster, blauem Hemd und Silberkettchen um den Hals - trotzdem war er wegen seines langen Rauschebartes kaum wiederzuerkennen.

Gibson scheint sich mit seinem Lässig-Look recht wohlzufühlen, schließlich strahlte er auf dem roten Teppich bis über beide Ohren. Das mag aber auch daran liegen, dass der 60-Jährige derzeit sein neuntes Kind erwartet, und zwar mit Filmautorin Rosalind Ross (26), für die es das erste Kind ist. Das Paar, das knapp 35 Jahre Altersunterschied trennt, ist seit zwei Jahren zusammen.

Bei Clipfish sehen Sie, wie der Schauspieler total ausrastet