Huffpost Germany

Dieser Mann war ein obdachloser Heroinjunkie – jetzt führt er ein Multi-Millionen-Dollar-Unternehmen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Khalil Rafati aus Los Angeles war vor dreizehn Jahren noch ein obdachloser Heroinjunkie. Doch heute ist er Millionär. In seinem 2015 erschienenen Buch “I forgot to die” schildert er seine einzigartige Lebensgeschichte, die tausende Menschen inspiriert.

Als Junkie wog Rafati zeitweise nur noch 50 Kilogramm - doch genau im richtigen Moment zog er die Notbremse und entschloss sich für einen gesünderen Lifestyle. Ein neu entdecktes Talent sollte ihm dabei den Weg zu einer faszinierenden Erfolgsstory ebnen, wie oben im Video zu sehen.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png