Huffpost Germany

Lombardis bei "Grill den Henssler": Das bekamen die Zuschauer nicht zu sehen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die 50. Sendung von "Grill den Henssler" wirkte etwas von der Ereignissen überholt. Alle Blicke ruhten auf dem Ehepaar Sarah und Pietro Lombardi, das derzeit durch Trennungsgerüchte für Schlagzeilen sorgt. Neben dem Paar traten Marijke Amado und Jan Hahn gegen den Profikoch Henssler an.

In der Sendung wirkten Sarah und Pietro Lombardi wie frisch verliebt - dazu muss man allerdings wissen, dass diese bereits vor einem Monat aufgezeichnet wurde.

Meine Frau ist eine gute Unterstützung"

Sarah und Pietro laufen Hand in Hand ein. "Pietro, Italiener können alles: singen, Fußball spielen und kochen", begrüßt ihn Moschner.

Mehr zum Thema: Freundin von Sarah Lombardi packt aus: "Ihr Lover ist Sarahs große Liebe"

"Ich bin der einzige, der es nicht kann. Meine Frau ist eine gute Unterstützung", sagte der Sänge. "Ich stehe normalerweise alleine in der Küche", ergänzt seine Frau.

Auffällig ist, wie Sarah Pietro zurechtweist - zeitweise behandelt sie ihn wie einen jungen Welpen. Nach dem improvisierten Gang, den alle Promis gemeinsam kochen und für sich entscheiden können, beginnt Marijke Amado mit der Vorspeise. Als sie hinter der Wand auf das Ergebnis der Jury wartet, stellt sich auch Pietro dazu.

Sarah läuft ihm hinterher, nimmt ihn an die Hand und führt ihn zurück zu seinem Platz. "Du bist hier falsch. Ihr müsst uns noch mal einladen, das wird mit der Zeit besser dann", erklärt sie.

Auch mit Marijke Amado spricht Ruth Moschner über das "Traumpaar". "Was glaubst du, wie lange sie schon zusammen sind?" Marijke tippt auf fünf Jahre und liegt damit richtig.

"Es gibt nur einen Typen für sie und das bin ich"

"Schon über 5 Jahre zusammen, verheiratet, ein Kind. Dabei haben sie sich in einer Castingshow kennengelernt, wo man sagt, das ist nur für die PR und hat keine Chance", fasst Moschner zusammen. Amado stimmt daraufhin "Love is in the air" an.

"Es sind schon 5 Jahre vergangen, manchmal kommt es mir vor, als wäre es gestern gewesen" sagt Sarah.

"Und ihr seid immer noch so verliebt. Es ist so toll, wie ihr euch anseht", entgegnet Moschner.

"Es gibt nur einen Typen für sie und das bin ich", schaltet sich nun auch Pietro ein.

Nach den Ereignissen des letzten Monats bereut er diese Worte sicherlich. Was die Zuschauer nicht zu sehen bekamen: Wenn die Kameras ausgeschaltet waren, war das Klima zwischen den beiden kalt. "In den Drehpausen wechselten die beiden kaum ein Wort miteinander", verriet ein Produktionsmitarbeiter dem "Kölner Express".

Nach einem Bericht von "RTL Exclusiv" hat Pietro die Ehe mit Sarah aufgegeben: "Pietro sieht vermutlich keine Chance mehr in der Ehe und möchte zurück in seine Heimat Karlsruhe ziehen", solle ein Freund des Sängers dem Sender berichtet haben.

Auch auf HuffPost:

Sie sah eine Frau zwischen den Beinen ihres Freundes – und reagierte so

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.


Kindern helfen

Seit Jahren schon warnen Experten, dass allein in Deutschland jedes fünfte Kind in Armut lebt. Viel schwieriger noch die Situation von Kindern in Südeuropa, Afrika oder Südasien. Doch was fehlt ihnen wirklich? Wie kann man ihnen wirkungsvoll helfen?

Zusammen mit der Spendenplattform betterplace.org nennt die Huffington Post einige spannende Projekte, die jeder unterstützen kann.

Die Initiative Anderes Sehen e.V. etwa kümmert sich um die frühkindliche Förderung von blinden Kindern - ein Bereich, den die beiden Gründer zuvor als zutiefst vernachlässigt erfahren haben.

Nun setzen sie sich für Chancengleichheit für blinde Kinder ein. Anderes Sehen e.V. bietet Blindenstöcke für Kinder, die ihre ersten Schritte wagen, und entwickelt liebevoll gestaltete Tast-Bilderbücher.

Zudem hat die Initiative die Echoortungsmethode Klicksonar nach Deutschland geholt und bietet hierfür Schulungen an. Auch die Aufklärung von Betreuungspersonen und die Bereitstellung von Vorschulmaterialien gehören zum Angebot von Anderes Sehen e.V.

Unterstütze das Projekt jetzt und spende auf betterplace.org.

Willst auch Du Spenden für Dein soziales gemeinnütziges Projekt sammeln? Dann registriere Dich und Dein Projekt jetzt auf betterplace.org.