Huffpost Germany

Vaterfreuden bei DJ Khaled: Er dokumentierte die Geburt seines Sohnes auf Snapchat

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

DJ Khaled und Nicole Tuck sind frischgebackene Eltern eines Sohnes

Rapper DJ Khaled (40, "Major Key") ist am 23. Oktober zum ersten Mal Vater geworden. Seine Verlobte Nicole Tuck brachte einen gesunden Jungen zur Welt, der den Namen Asahd trägt. Asahd bedeutet im Arabischen Löwe. Im Juni hatte der Rapper in der Talkshow von Jimmy Kimmel angekündigt, die Geburt live auf Snapchat dokumentieren zu wollen - und er hat Wort gehalten. Auch auf Instagram sind etliche Fotos und Videos zu finden. In perfekter Werbemanier lief während der Geburt im Hintergrund auch noch die Musik seines neuen Albums.

Von der geplatzten Fruchtblase bis zum Finale

Sehen Sie das Video zu DJ Khaleds Song "You Mine" auf Clipfish

Die ausführlichen Snaps begannen in dem Moment, als die Fruchtblase seiner Verlobten platzte. Dann folgten unzählige Clips während der stundenlangen Geburt. Immerhin konnte es sich der Musiker verkneifen, das Ganze von vorne zu filmen. Auch die ersten gemeinsamen Momente mit dem neuen Erdenbürger wurden live übertragen. Allerdings hörten die Fans hier nur das Schreien des Babys, einen Blick auf den kleinen Mann gab es nicht. Zudem ist auf Instagram zu sehen, wie der Fußabdruck seines Sohnes mit schwarzer Farbe auf seinen Unterarm gedrückt wird - gut möglich, dass das bald durch ein Tattoo ersetzt wird.

Nach der Geburt flossen Tränen der Freude bei DJ Khaled. Seine Familie und Freunde feierten mit ihm und seine Mutter kam kurz nach der Geburt gleich ins Krankenhaus. Im Mai gestand der Rapper im Interview mit dem "People Magazine", dass er richtig aufgeregt sei. Er habe vor, sein Kind nach Strich und Faden zu verwöhnen. "Mein Sohn wird eine junge Ikone", versprach er "People". Er habe sich schon immer Kinder gewünscht und er wolle definitiv eine große Familie. Man darf also auf weitere Snapchat-Geburten gespannt sein.