Huffpost Germany

TV-Tipps am Sonntag

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


20:15 Uhr, ProSieben, G.I. Joe - Die Abrechnung, Action

Die amerikanische Spezialeinheit "G.I. Joe" und der junge Captain der Elitetruppe Duke werden bei einem hinterhältigen Anschlag ausgerechnet von den Kollegen der eigenen Army vernichtet. Roadblock (Dwayne Johnson), Lady Jaye (Adrianne Palicki) und Flint (D. J. Cotrona) sind die einzigen Joes, die das Massaker überleben. Verantwortlich für die Gewalttat ist Bösewicht Zartan (Arnold Vosloo). Getarnt als Doppelgänger des US-Präsidenten, ist dem Anführer der "Cobra" Einheit jedes Mittel recht, um sich die Herrschaft über die Menschheit schnellstmöglich unter den Nagel zu reißen. Jedoch hat er den Plan ohne die drei überlebenden Joes gemacht.

Den Trailer zu "G.I. Joe - Die Abrechnung" sehen Sie bei Clipfish

20:15 Uhr, Sat.1, The Voice of Germany, Castingshow

Yvonne Catterfeld, Andreas Bourani, Samu Haber, Michi Beck und Smudo heizen den Zuschauern mit "Walk This Way" von Run DMC ein und zeigen, warum sie als Coaches auf den berühmten roten Stühlen sitzen. Nach dem furiosen Opening können die fünf Musiker in den ersten Blind Auditions ihren Ohren kaum trauen: Der 32-Jährige Marc aus Heimberg in der Schweiz reißt die Coaches mit seiner selbst zusammengebastelten Gitarre und einer einzigartigen Blues-Rock-Interpretation des Songs "For What It's Worth" (Buffalo Springfield) von den Stühlen.

20:15 Uhr, RTL II, Nie wieder Sex mit der Ex, Komödie

Peter Bretter (Jason Segel) wird nach sechs Jahren von seiner Freundin, der aufstrebenden TV-Schauspielerin Sarah Marshall (Kristen Bell), verlassen. Um über den Trennungsschmerz hinwegzukommen beschließt er, alleine Urlaub auf Hawaii zu machen. Dabei landet er ausgerechnet im selben Hotel wie seine Ex-Freundin, die dort mit ihrem neuen Liebhaber, dem exzentrischem Rockstar Aldous Snow (Russell Brand), ihren ersten gemeinsamen Urlaub verbringt. Peter ist am Boden zerstört, findet aber Trost bei der hübschen Hotelangestellten Rachel (Mila Kunis).

20:15 Uhr, arte, Der ewige Gärtner, Politthriller

Das Leben von Justin Quayle (Ralph Fiennes), einem Diplomaten im britischen Hochkommissariat in Nairobi, gerät aus dem Gleichgewicht, als seine Frau Tessa (Rachel Weisz), eine Menschenrechtsaktivistin, ermordet im Norden Kenias aufgefunden wird. Dass die Behörden zu dem Schluss kommen, Tessa sei Opfer einer Beziehungstat geworden, macht es für den sonst so besonnenen Mann doppelt schwer. Vom vermeintlichen Mörder, einem kenianischen Arzt namens Arnold Bluhm (Hubert Koundé), mit dem Tessa die Armenviertel des Landes bereiste, fehlt jede Spur.

20:15 Uhr, sixx, Sommersby, Drama

Nach sechs langen Jahren kehrt der für tot gehaltene Gutsbesitzer Jack Sommersby (Richard Gere) aus dem Sezessionskrieg zurück. Seine Frau Laurel (Jodie Foster) reagiert verunsichert auf den fremd wirkenden Mann, denn sein Verhalten ist ungewöhnlich: Früher ein schrecklicher Tyrann, wirkt er heute zärtlich und einfühlsam. Ist es wirklich ihr Gatte? Da wird Sommersby des Mordes angeklagt.