Huffpost Germany

Erster "Nashville"-Trailer bestätigt: Hayden Panettiere wieder dabei

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Hayden Panettiere spielt in

Die Country-Serie "Nashville" wurde vom US-Sender ABC im Mai nach vier Staffeln abgesetzt. Ein Aufschrei ging durch die Fangemeinde, immerhin endete das Ganze mit einem riesigen Cliffhanger. Daraufhin übernahm der US-Country-Sender CMT das Zepter: Ab Januar läuft dort die fünfte Staffel. Doch welche Stars werden zurückkehren? Lange Zeit wurde spekuliert, ob Hayden Panettiere alias Juliette Barnes den Serientod sterben würde - immerhin war ihr Flugzeug unauffindbar. Zudem musste Panettiere wegen ihrer postnatalen Depression schon zweimal eine Drehpause einlegen. Der erste Trailer zur neuen Staffel hat nun aber alle Befürchtungen zunichte gemacht.

Sind Sie ein Country-Fan? Dann sollten Sie sich bei Amazon die Staffel eins bis vier von "Nashville" ansehen

Fast der komplette bisherige Cast ist mit von der Partie: Hayden Panettiere alias Juliette Barnes, Connie Britton alias Rayna James, Charles Esten alias Deacon Claybourne, Chris Carmack alias Will Lexington, Clare Bowen alias Scarlett O'Connor, Sam Palladio alias Gunnar Scott sowie Lennon Stella als Connie Brittons Tochter Maddie Conrad und Jonathan Jackson alias Avery Barkley, der Ehemann und Vater des Kindes von Panettieres Figur. Erste Szenen aus Staffel fünf sind allerdings Fehlanzeige. Die vielen Voice-overs der Stars versprechen aber jede Menge Drama.

"Wir richten uns wieder auf, damit niemand unsere Fehler sehen kann", hört man Panettiere sagen, während Auszüge von ihrem Nervenzusammenbruch aus der Staffel zuvor zu sehen sind. Gemeinsam mit Charles Esten sagt sie zudem: "Ich war egoistisch, habe gelogen und war im Unrecht." Esten, der den trockenen Alkoholiker Deacon Claybourne spielt, gibt zudem zum Besten: "Ich habe eine Spur der Zerstörung hinterlassen, ich habe Menschen verletzt, die ich liebe und Menschen im Stich gelassen, die mich lieben." Die Musik könne sie aber retten. Es bleibt also spannend in "Nashville".